Kanton Le Dorat

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ehemaliger
Kanton Le Dorat
Region Limousin
Département Haute-Vienne
Arrondissement Bellac
Hauptort Le Dorat
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 4.265 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 15 Einw./km²
Fläche 288,07 km²
Gemeinden 12
INSEE-Code 8708

Der Kanton Le Dorat war bis 2015 ein französischer Wahlkreis im Arrondissement Bellac, im Département Haute-Vienne und in der Region Limousin; sein Hauptort war Le Dorat. Vertreter im Generalrat des Departements war zuletzt von 2001 bis 2015 Yvonne Jardel (DVD).

Der Kanton Le Dorat war 288,07 km² groß und hatte 4.686 Einwohner (Stand: 1999), was einer Bevölkerungsdichte von rund 16 Einwohnern pro km² entsprach. Er lag im Mittel 213 Meter über Normalnull, zwischen 123 Metern in Thiat und 282 Metern in Azat-le-Ris.

Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kanton bestand aus zwölf Gemeinden:

Gemeinde Einwohner Jahr Fläche km² Bevölkerungsdichte Code INSEE Postleitzahl
Azat-le-Ris 256 (2013) 56,22 5 Einw./km² 87006 87360
La Bazeuge 133 (2013) 10,19 13 Einw./km² 87008 87210
La Croix-sur-Gartempe 188 (2013) 12,74 15 Einw./km² 87052 87210
Darnac 387 (2013) 25,93 15 Einw./km² 87055 87320
Dinsac 265 (2013) 19,43 14 Einw./km² 87056 87210
Le Dorat 1.754 (2013) 23,77 74 Einw./km² 87059 87210
Oradour-Saint-Genest 370 (2013) 37,9 10 Einw./km² 87109 87210
Saint-Ouen-sur-Gartempe 222 (2013) 22,12 10 Einw./km² 87172 87300
Saint-Sornin-la-Marche 269 (2013) 24,39 11 Einw./km² 87179 87210
Tersannes 140 (2013) 24,64 6 Einw./km² 87195 87360
Thiat 161 (2013) 11,35 14 Einw./km² 87196 87320
Verneuil-Moustiers 132 (2013) 19,39 7 Einw./km² 87200 87360