Kanton Lesparre-Médoc

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ehemaliger
Kanton Lesparre-Médoc
Region Aquitaine-Limousin-Poitou-Charentes
Département Gironde
Arrondissement Lesparre-Médoc
Hauptort Lesparre-Médoc
Gründungsdatum 4. März 1790
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 17.624 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 38 Einw./km²
Fläche 458,33 km²
Gemeinden 15
INSEE-Code 3329

Der Kanton Lesparre-Médoc war bis 2015 ein Kanton im Arrondissement Lesparre-Médoc im Département Gironde in der Region Aquitaine-Limousin-Poitou-Charentes in Frankreich.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kanton wurde am 4. März 1790 im Zuge der Einrichtung der Départements als Teil des damaligen "Distrikts Lesparre" gegründet.

Mit der Gründung der Arrondissements am 17. Februar 1800 wurde der Kanton als Teil des damaligen Arrondissements Lesparre neu zugeschnitten.

Vom 10. September 1926 bis 1. Juni 1942 gehörte der Kanton zum Arrondissement Bordeaux.

Siehe auch: Geschichte Gironde und Geschichte Arrondissement Lesparre-Médoc.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kanton grenzte im Norden an den Kanton Saint-Vivien-de-Médoc, im Osten an das Mündungsgebiet der Gironde auf der gegenüberliegenden Seite mit den Kantonen Saint-Denis-de-Saintonge und Mirambeau, beide im Arrondissement Jonzac im Département Charente-Maritime, im Süden an die Kantone Pauillac und Saint-Laurent-Médoc und im Westen an den Atlantik (Golf von Biskaya).

Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gemeinde Einwohner Jahr Fläche km² Bevölkerungsdichte Code INSEE Postleitzahl
Bégadan 919 (2013) –  –  Einw./km² 33038 33340
Blaignan 251 (2013) –  –  Einw./km² 33055 33340
Civrac-en-Médoc 628 (2013) –  –  Einw./km² 33128 33340
Couquèques 260 (2013) –  –  Einw./km² 33134 33340
Gaillan-en-Médoc 2.148 (2013) –  –  Einw./km² 33177 33340
Lesparre-Médoc 5.588 (2013) –  –  Einw./km² 33240 33340
Naujac-sur-Mer 942 (2013) –  –  Einw./km² 33300 33990
Ordonnac 491 (2013) –  –  Einw./km² 33309 33340
Prignac-en-Médoc 210 (2013) –  –  Einw./km² 33338 33340
Queyrac 1.377 (2013) –  –  Einw./km² 33348 33340
Saint-Christoly-Médoc 286 (2013) –  –  Einw./km² 33383 33340
Saint-Germain-d’Esteuil 1.206 (2013) –  –  Einw./km² 33412 33340
Saint-Yzans-de-Médoc 393 (2013) –  –  Einw./km² 33493 33340
Valeyrac 533 (2013) –  –  Einw./km² 33538 33340
Vendays-Montalivet 2.463 (2013) –  –  Einw./km² 33540 33930