Kanton Limoges-Centre

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ehemaliger
Kanton Limoges-Centre
Region Limousin
Département Haute-Vienne
Arrondissement Limoges
Hauptort Limoges
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 8.861 (1. Jan. 2012)
Gemeinden 1
INSEE-Code 8713

Der Kanton Limoges-Centre war bis 2015 ein französischer Wahlkreis im Arrondissement Limoges, im Département Haute-Vienne und in der Region Limousin. Vertreter im Generalrat des Départements war zuletzt von 1994 bis 2015 (zuletzt wiedergewählt 2008) Alain Marsaud (UMP).

Der Kanton bestand aus einem Teil der Stadt Limoges. Die Bevölkerungszahl betrug am 1. Januar 2012 insgesamt 8861 Einwohner.

Weblink[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]