Kanton Mauléon-Licharre

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ehemaliger
Kanton Mauléon-Licharre
Region Aquitanien
Département Pyrénées-Atlantiques
Arrondissement Oloron-Sainte-Marie
Hauptort Mauléon-Licharre
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 9.803 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 31 Einw./km²
Fläche 313,52 km²
Gemeinden 19
INSEE-Code 6420

Der Kanton Mauléon-Licharre war bis 2015 ein französischer Kanton im Arrondissement Oloron-Sainte-Marie, im Département Pyrénées-Atlantiques und in der Region Aquitanien; sein Hauptort war Mauléon-Licharre. Vertreter im Generalrat des Departements war zuletzt von 1994 bis 2015 Jean-Pierre Mirande.

Canton de Mauléon-Licharre.svg Der Kanton Mauléon-Licharre war 313,52 km² groß und hatte (2006) 10.041 Einwohner, was einer Bevölkerungsdichte von 32 Einwohnern pro km² entsprach.

Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kanton bestand aus 19 Gemeinden:

Gemeinde Einwohner Jahr Fläche km² Bevölkerungsdichte Code INSEE Postleitzahl
Ainharp 0138 (2013) 14,07 010 Einw./km² 64012 64130
Arrast-Larrebieu 0096 (2013) 07,56 013 Einw./km² 64050 64130
Aussurucq 0252 (2013) 47,12 005 Einw./km² 64081 64130
Barcus 0673 (2013) 46,93 014 Einw./km² 64093 64130
Berrogain-Laruns 0166 (2013) 02,68 062 Einw./km² 64115 64130
Charritte-de-Bas 0256 (2013) 07,4 035 Einw./km² 64187 64130
Chéraute 1.100 (2013) 35,26 031 Einw./km² 64188 64130
Espès-Undurein 0523 (2013) 09,78 053 Einw./km² 64214 64130
Garindein 0508 (2013) 06,87 074 Einw./km² 64231 64130
Gotein-Libarrenx 0460 (2013) 11,75 039 Einw./km² 64247 64130
L’Hôpital-Saint-Blaise 0077 (2013) 02,11 036 Einw./km² 64264 64130
Idaux-Mendy 0259 (2013) 09,67 027 Einw./km² 64268 64130
Mauléon-Licharre 3.069 (2013) 12,8 240 Einw./km² 64371 64130
Menditte 0191 (2013) 06,33 030 Einw./km² 64378 64130
Moncayolle-Larrory-Mendibieu 0338 (2013) 16,27 021 Einw./km² 64391 64130
Musculdy 0235 (2013) 24,06 010 Einw./km² 64411 64130
Ordiarp 0531 (2013) 29,71 018 Einw./km² 64424 64130
Roquiague 0115 (2013) 10,44 011 Einw./km² 64468 64130
Viodos-Abense-de-Bas 0748 (2013) 12,71 059 Einw./km² 64559 64130