Kanton Norrent-Fontes

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ehemaliger
Kanton Norrent-Fontes
Region Nord-Pas-de-Calais
Département Pas-de-Calais
Arrondissement Béthune
Hauptort Norrent-Fontes
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 19.753 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 217 Einw./km²
Fläche 90,98 km²
Gemeinden 18
INSEE-Code 6238

Der Kanton Norrent-Fontes war bis 2015 ein französischer Kanton im Arrondissement Béthune, im Département Pas-de-Calais und in der Region Nord-Pas-de-Calais; sein Hauptort war Norrent-Fontes. Der letzte Vertreter im Generalrat des Départements war von 2008 bis 2015 Jacques Napieraj (PS).

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kanton Norrent-Fontes war 90,98 km² groß und hatte 19.387 Einwohner (Stand: 1999), was einer Bevölkerungsdichte von rund 213 Einwohnern pro km² entsprach. Er lag im Mittel 53 Meter über Normalnull, zwischen 16 Metern in Isbergues und 132 Metern in Ligny-lès-Aire.

Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kanton bestand aus achtzehn Gemeinden:

Gemeinde Einwohner Jahr Fläche km² Bevölkerungsdichte Code INSEE Postleitzahl
Auchy-au-Bois 470 (2013) 4,27 110 Einw./km² 62049 62190
Blessy 861 (2013) 5,39 160 Einw./km² 62141 62120
Bourecq 599 (2013) 4,02 149 Einw./km² 62162 62190
Estrée-Blanche 950 (2013) 5,32 179 Einw./km² 62313 62145
Ham-en-Artois 1.016 (2013) 3,2 318 Einw./km² 62407 62190
Isbergues 9.038 (2013) 14,37 629 Einw./km² 62473 62330
Lambres 1.052 (2013) 4,37 241 Einw./km² 62486 62120
Liettres 316 (2013) 3,07 103 Einw./km² 62509 62145
Ligny-lès-Aire 618 (2013) 8,04 77 Einw./km² 62512 62960
Linghem 214 (2013) 3,63 59 Einw./km² 62517 62120
Mazinghem 483 (2013) 5,19 93 Einw./km² 62564 62120
Norrent-Fontes 1.452 (2013) 5,7 255 Einw./km² 62620 62120
Quernes 481 (2013) 2,75 175 Einw./km² 62676 62120
Rely 467 (2013) 4,83 97 Einw./km² 62701 62120
Rombly 54 (2013) 1,15 47 Einw./km² 62720 62120
Saint-Hilaire-Cottes 812 (2013) 7,24 112 Einw./km² 62750 62120
Westrehem 211 (2013) 2,97 71 Einw./km² 62885 62960
Witternesse 582 (2013) 5,47 106 Einw./km² 62900 62120

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]