Kanton Pignan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kanton Pignan
Region Okzitanien
Département Hérault
Arrondissement Montpellier
Hauptort Pignan
Einwohner 41.724 (1. Jan. 2016)
Bevölkerungsdichte 302 Einw./km²
Fläche 138,18 km²
Gemeinden 8
INSEE-Code 3422

Lage des Kantons Pignan im
Département Hérault

Der Kanton Pignan liegt im Département Hérault, im Arrondissement Montpellier. Er hat 41.724 Einwohner (Stand: 1. Januar 2016) auf einer Fläche von 138,18 km².

Vertreter im Generalrat des Départements war seit 1998 Jean-Pierre Moure (PS). In der Periode 2015–2021 vertreten den Kanton Anne Amiel (LR) und Jacques Martinier (DVD).

Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kanton besteht aus acht Gemeinden mit insgesamt 41.724 Einwohnern (Stand: 2016) auf einer Gesamtfläche von 138,18 km2:

Gemeinde Einwohner
1. Januar 2016
Fläche
km²
Dichte
Einw./km²
Code
INSEE
Postleitzahl
Cournonsec 000000000003315.00000000003.315 12,06 000000000000275.0000000000275 34087 34660
Cournonterral 000000000005950.00000000005.950 28,62 000000000000208.0000000000208 34088 34660
Fabrègues 000000000006914.00000000006.914 31,46 000000000000220.0000000000220 34095 34690
Murviel-lès-Montpellier 000000000001891.00000000001.891 10,11 000000000000187.0000000000187 34179 34570
Pignan 000000000006844.00000000006.844 20,32 000000000000337.0000000000337 34202 34570
Saint-Georges-d’Orques 000000000005426.00000000005.426 9,31 000000000000583.0000000000583 34259 34680
Saussan 000000000001538.00000000001.538 3,60 000000000000427.0000000000427 34295 34570
Villeneuve-lès-Maguelone 000000000009846.00000000009.846 22,70 000000000000434.0000000000434 34337 34750
Kanton Pignan 000000000041724.000000000041.724 138,18 000000000000302.0000000000302 3422 – 

Bis zur landesweiten Neuordnung der französischen Kantone im März 2015 gehörten zum Kanton Pignan die sieben Gemeinden Cournonsec, Cournonterral, Fabrègues, Murviel-lès-Montpellier, Pignan, Saint-Georges-d’Orques und Saussan. Sein Zuschnitt entsprach einer Fläche von 115,48 km2. Er besaß vor 2015 einen anderen INSEE-Code als heute, nämlich 3449.