Kanton Pleyben

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ehemaliger
Kanton Pleyben
Region Bretagne
Département Finistère
Arrondissement Châteaulin
Hauptort Pleyben
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 9.030 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 31 Einw./km²
Fläche 288 km²
Gemeinden 10
INSEE-Code 2925

Der Kanton Pleyben war bis 2015 ein französischer Kanton im Arrondissement Châteaulin, im Département Finistère und in der Region Bretagne; sein Hauptort war Pleyben.

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Canton de Pleyben(Position).png

Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kanton Pleyben bestand aus zehn Gemeinden:

 Gemeinde   Bretonisch   Einwohner 
(2018)
 Fläche 
(km²)
 Code postal   Code Insee 
Brasparts Brasparzh 1.026 46.69 29190 29016
Brennilis Brenniliz 437 18.69 29690 29018
Gouézec Gouezeg 1.097 30.94 29190 29062
Lannédern Lannedern 292 12.43 29190 29115
Le Cloître-Pleyben Kloastr-Pleiben 527 20.42 29190 29033
Lennon Lennon 791 22.94 29190 29123
Loqueffret Lokeored 354 27.40 29530 29141
Lothey Lothei 455 13.48 29190 29142
Pleyben Pleiben 3.656 76.04 29190 29162
Saint-Rivoal Sant-Riwal 201 18.69 29190 29261
Kanton Pleiben 9.030 287.72 - 2925

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2012
11.416 10.760 9.397 8.972 8.536 8.352 8.727 9.030