Kanton Pont-Scorff

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ehemaliger
Kanton Pont-Scorff
Region Bretagne
Département Morbihan
Arrondissement Lorient
Hauptort Pont-Scorff
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 35.124 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 194 Einw./km²
Fläche 180,75 km²
Gemeinden 6
INSEE-Code 5627

Der Kanton Pont-Scorff war bis 2015 ein französischer Kanton im Arrondissement Lorient, im Département Morbihan und in der Region Bretagne; sein Hauptort war Pont-Scorff. Letzter Vertreter im Generalrat des Départements war von 1994 bis 2015 Pierrik Névannen (UMP).

Lage des Kantons Pont-Scorff

Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kanton Pont-Scorff umfasste sechs Gemeinden:

 Gemeinde   Bretonisch   Einwohner 
(2015)
 Fläche 
(km²)
 Code postal   Code Insee 
Caudan Kaodan 6.691 42.63 56850 56036
Cléguer Kleger 3.330 32.15 56620 56040
Gestel Yestael 2.764 6.25 56830 56063
Guidel Gwidel 11.410 52.29 56520 56078
Pont-Scorff Pont-Skorf 3.710 23.50 56620 56179
Quéven Kewenn 8.608 23.93 56530 56185
Kanton Pont-Skorf 35.124 180.75 - 5627

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2012
13.163 13.034 17.894 25.495 30.557 32.125 34.203 35.124