Kanton Roisel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ehemaliger
Kanton Roisel
Region Picardie
Département Somme
Arrondissement Péronne
Hauptort Roisel
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 7.667 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 47 Einw./km²
Fläche 162,62 km²
Gemeinden 22
INSEE-Code 8036

Der Kanton Roisel ist eine französische Verwaltungseinheit im Arrondissement Péronne, im Département Somme und in der Region Picardie; sein Hauptort war Roisel. Vertreter im Generalrat des Départements war zuletzt von 1992 bis 2015 Michel Boulogne (PS).

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Es lebten 7614 (2006) Menschen im Kanton Roisel, was bei einer Fläche von 162,62 km² einer Bevölkerungsdichte von 47 Einwohner/km² entsprach. Die Höhe innerhalb des Kantons variierte zwischen 59 m (Tincourt-Boucly) und 152 m (Liéramont), bei einer durchschnittlichen Höhe von 103 m.

Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kanton Roisel bestand aus 22 Gemeinden:

Gemeinde Einwohner Jahr Fläche km² Bevölkerungsdichte Code INSEE Postleitzahl
Aizecourt-le-Bas 61 (2013) –  –  Einw./km² 80014 80240
Bernes 346 (2013) –  –  Einw./km² 80088 80240
Driencourt 100 (2013) –  –  Einw./km² 80258 80240
Épehy 1.238 (2013) –  –  Einw./km² 80271 80740
Fins 283 (2013) –  –  Einw./km² 80312 80360
Guyencourt-Saulcourt 145 (2013) –  –  Einw./km² 80404 80240
Hancourt 101 (2013) –  –  Einw./km² 80413 80240
Hervilly 164 (2013) –  –  Einw./km² 80434 80240
Hesbécourt 55 (2013) –  –  Einw./km² 80435 80240
Heudicourt 547 (2013) –  –  Einw./km² 80438 80122
Liéramont 227 (2013) –  –  Einw./km² 80475 80240
Longavesnes 86 (2013) –  –  Einw./km² 80487 80240
Marquaix 219 (2013) –  –  Einw./km² 80516 80240
Pœuilly 113 (2013) –  –  Einw./km² 80629 80240
Roisel 1.736 (2013) –  –  Einw./km² 80677 80240
Ronssoy 583 (2013) –  –  Einw./km² 80679 80740
Sorel 168 (2013) –  –  Einw./km² 80737 80240
Templeux-la-Fosse 143 (2013) –  –  Einw./km² 80747 80240
Templeux-le-Guérard 197 (2013) –  –  Einw./km² 80748 80240
Tincourt-Boucly 374 (2013) –  –  Einw./km² 80762 80240
Villers-Faucon 645 (2013) –  –  Einw./km² 80802 80240
Vraignes-en-Vermandois 155 (2013) –  –  Einw./km² 80812 80240