Kanton Rugles

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ehemaliger
Kanton Rugles
Region Haute-Normandie
Département Eure
Arrondissement Évreux
Hauptort Rugles
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 7.849 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 36 Einw./km²
Fläche 215,07 km²
Gemeinden 16
INSEE-Code 2731

Der Kanton Rugles war bis 2015 ein französischer Wahlkreis im Arrondissement Évreux, im Département Eure und in der Region Haute-Normandie; sein Hauptort war Rugles. Vertreter im Generalrat des Départements war zuletzt von 2001 bis 2015 Patrick Verdavoine (PS).

Der Kanton Rugles war 215,07 km² groß und hatte (1999) 7.319 Einwohner. Er lag im Mittel auf 196 Meter über dem Meeresspiegel, zwischen 127 m in Champignolles und 251 m in Juignettes.

Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kanton bestand aus 16 Gemeinden:

Gemeinde Einwohner Jahr Fläche km² Bevölkerungsdichte Code INSEE Postleitzahl
Ambenay 584 (2013) 16,8 35 Einw./km² 27009 27250
Bois-Anzeray 174 (2013) 11,61 15 Einw./km² 27068 27330
Bois-Arnault 733 (2013) 12,9 57 Einw./km² 27069 27250
Bois-Normand-près-Lyre 380 (2013) 16,88 23 Einw./km² 27075 27330
Les Bottereaux 356 (2013) 22,13 16 Einw./km² 27096 27250
Chaise-Dieu-du-Theil 238 (2013) 5,93 40 Einw./km² 27137 27580
Chambord 154 (2013) 14,62 11 Einw./km² 27139 27250
Champignolles 39 (2013) 2,62 15 Einw./km² 27143 27330
Chéronvilliers 530 (2013) 21,51 25 Einw./km² 27156 27250
La Haye-Saint-Sylvestre 271 (2013) 18,64 15 Einw./km² 27323 27330
Juignettes 239 (2013) 12,96 18 Einw./km² 27359 27250
Neaufles-Auvergny 420 (2013) 17,35 24 Einw./km² 27427 27250
La Neuve-Lyre 582 (2013) 2,85 204 Einw./km² 27431 27330
Rugles 2.353 (2013) 14,1 167 Einw./km² 27502 27250
Saint-Antonin-de-Sommaire 175 (2013) 7,16 24 Einw./km² 27508 27250
La Vieille-Lyre 629 (2013) 17,01 37 Einw./km² 27685 27330

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2011
7.176 7.786 7.843 7.480 7.329 7.319 7.564 7.846