Kanton Saint-Berthevin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kanton Saint-Berthevin
Region Pays de la Loire
Département Mayenne
Arrondissement Laval
Hauptort Saint-Berthevin
Einwohner 16.183 (1. Jan. 2017)
Bevölkerungsdichte 162 Einw./km²
Fläche 100,08 km²
Gemeinden 4
INSEE-Code 5316

Lage des Kantons Saint-Berthevin im
Département Mayenne

Der Kanton Saint-Berthevin ist ein französischer Kanton im Arrondissement Laval, im Département Mayenne und in der Region Pays de la Loire; sein Hauptort ist Saint-Berthevin. Vertreter im Generalrat des Départements ist seit 2011 Yannick Borde (zunächst DVD, dann UDI).

Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kanton besteht aus vier Gemeinden mit insgesamt 16.183 Einwohnern (Stand: 2017) auf einer Gesamtfläche von 100,08 km2:

Gemeinde Einwohner
1. Januar 2017
Fläche
km²
Dichte
Einw./km²
Code
INSEE
Postleitzahl
Changé 000000000006020.00000000006.020 34,68 000000000000174.0000000000174 53054 53810
Saint-Berthevin 000000000007344.00000000007.344 32,11 000000000000229.0000000000229 53201 53940
Saint-Germain-le-Fouilloux 000000000001166.00000000001.166 15,48 000000000000075.000000000075 53224 53240
Saint-Jean-sur-Mayenne 000000000001653.00000000001.653 17,81 000000000000093.000000000093 53229 53240
Kanton Saint-Berthevin 000000000016183.000000000016.183 100,08 000000000000162.0000000000162 5316 – 

Bis zur landesweiten Neugliederung der Kantone im März 2015 bestand der Kanton Saint-Berthevin aus den sieben Gemeinden Ahuillé, Astillé, Courbeveille, L’Huisserie, Montigné-le-Brillant, Nuillé-sur-Vicoin und Saint-Berthevin (Hauptort). Sein Zuschnitt entsprach einer Fläche von 157,09 km2. Er besaß vor 2015 einen anderen INSEE-Code als heute, nämlich 5332.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2011
5.910 6.378 9.860 12.230 13.694 15.017 16.176 17.247