Kanton Saint-Florentin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kanton Saint-Florentin
Region Burgund
Département Yonne
Arrondissement Auxerre
Hauptort Saint-Florentin
Einwohner 17.980 (1. Jan. 2019)
Bevölkerungsdichte 54 Einw./km²
Fläche 330,06 km²
Gemeinden 22
INSEE-Code 8915

Lage des Kantons Saint-Florentin im
Département Yonne

Der Kanton Saint-Florentin ist ein französischer Wahlkreis im Arrondissement Auxerre im Département Yonne. Vertreterin im Generalrat des Departements ist seit 2005 Eliane Magne (DVD).

Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kanton besteht aus zehn Gemeinden mit insgesamt 17.980 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2019) auf einer Gesamtfläche von 330,06 km²:

Gemeinde Einwohner
1. Januar 2019
Fläche
km²
Dichte
Einw./km²
Code
INSEE
Postleitzahl
Beaumont 632 6,47 98 89031 89250
Beugnon 301 7,65 39 89041 89570
Butteaux 251 7,56 33 89061 89360
Chailley 531 16,96 31 89069 89770
Chemilly-sur-Yonne 906 5,74 158 89096 89250
Chéu 551 7,65 72 89101 89600
Germigny 530 11,88 45 89186 89600
Hauterive 389 9,51 41 89200 89250
Héry 1.786 21,33 84 89201 89550
Jaulges 579 12,40 47 89205 89360
Lasson 144 7,09 20 89219 89570
Mont-Saint-Sulpice 793 19,76 40 89268 89250
Neuvy-Sautour 885 19,16 46 89276 89570
Ormoy 678 13,42 51 89282 89400
Percey 250 9,55 26 89292 89360
Saint-Florentin 4.240 28,48 149 89345 89600
Seignelay 1.476 13,57 109 89382 89250
Sormery 360 31,16 12 89398 89570
Soumaintrain 221 10,71 21 89402 89570
Turny 674 25,16 27 89425 89570
Vergigny 1.528 33,62 45 89439 89600
Villiers-Vineux 275 11,23 24 89474 89360
Kanton Saint-Florentin 17.980 330,06 54 8915 – 

Bis zur landesweiten Neuordnung der französischen Kantone im März 2015 gehörten zum Kanton Saint-Florentin die fünf Gemeinden Chéu, Germigny, Jaulges, Saint-Florentin und Vergigny. Sein Zuschnitt entsprach einer Fläche von 98,44 km2.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Broschüre: "Je découvre l'Yonne en Bourgogne/Saint-Florentin et le Florentinois"