Kanton Toulouse-8

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kanton Toulouse-8
Region Okzitanien
Département Haute-Garonne
Arrondissement Toulouse
Hauptort Toulouse
Einwohner 66.659 (1. Jan. 2016)
Gemeinden 10
INSEE-Code 3122

Lage des Kantons Toulouse-8 im
Département Haute-Garonne

Der Kanton Toulouse-8 ist ein französischer Kanton im Arrondissement Toulouse im Département Haute-Garonne in der Region Okzitanien; sein Hauptort ist Toulouse, Vertreter im Generalrat des Départements ist seit 2001 (wiedergewählt 2008) Alain Fillola (PS).

Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kanton besteht aus zwei Gemeinden mit insgesamt 66.659 Einwohnern (Stand: 2016):

Gemeinde Einwohner
1. Januar 2016
Fläche
km²
Dichte
Einw./km²
Code
INSEE
Postleitzahl
Launaguet 000000000008564.00000000008.564 7,02 000000000001220.00000000001.220 31282 31140
Toulouse 000000000475438.0000000000475.438 118,30 000000000004019.00000000004.019 31555 31000, 31100, 31200, 31300, 31400, 31500
Kanton Toulouse-8 000000000066659.000000000066.659 –  –  3122 – 

Bis zur landesweiten Neuordnung der französischen Kantone im März 2015 bestand der Kanton aus den zehn Gemeinden Balma, Beaupuy, Drémil-Lafage, Flourens, Mondouzil, Mons, Montrabé, Pin-Balma, Quint-Fonsegrives und Toulouse. Er besaß einen anderen INSEE-Code als heute, nämlich 3143.