Kanton Vannes-Centre

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ehemaliger
Kanton Vannes-Centre
Region Bretagne
Département Morbihan
Arrondissement Vannes
Hauptort Vannes
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 24.612 (1. Jan. 2012)
Gemeinden 1 (teilweise)
INSEE-Code 5639

Der Kanton Vannes-Centre war bis 2015 ein französischer Kanton im Arrondissement Vannes, im Département Morbihan und in der Region Bretagne; sein Hauptort war Vannes.

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Kantone Vannes-Centre, Vannes-Est und Vannes-Ouest

Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kanton Vannes-Centre umfasste die zentralen Stadtviertel der Stadt Vannes.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kanton entstand 1982 durch die Aufteilung des Kantons Vannes in die Kantone Vannes-Centre, Vannes-Est und Vannes-Ouest. Mit der Neugliederung der Kantone im Jahr 2015 wurde er aufgelöst.

Bevölkerungsentwicklung des Kantons[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1990 1999 2006 2012
23.358 24.905 25.782 24.612