Kanton Vesoul-Ouest

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ehemaliger
Kanton Vesoul-Ouest
Region Franche-Comté
Département Haute-Saône
Arrondissement Vesoul
Hauptort Vesoul
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 17.766 (1. Jan. 2012)
Gemeinden 12
INSEE-Code 7029

Der Kanton Vesoul-Ouest war bis 2015 ein französischer Kanton im Arrondissement Vesoul, im Département Haute-Saône und in der Region Franche-Comté. Sein Hauptort war Vesoul. Der Kanton Vesoul-Ouest wurde im Jahr 1973 mit der Aufteilung des ehemaligen Kantons Vesoul gebildet.

Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kanton bestand aus zwölf Gemeinden:

Gemeinde Einwohner Code postal Code Insee
Andelarre 128 70000 70019
Andelarrot 163 70000 70020
Chariez 196 70000 70134
Charmoille 357 70000 70136
Échenoz-la-Méline 2.741 70000 70207
Montigny-lès-Vesoul 538 70000 70363
Mont-le-Vernois 128 70000 70367
Noidans-lès-Vesoul 2.109 70000 70388
Pusey 1.106 70000 70428
Pusy-et-Épenoux 479 70000 70429
Vaivre-et-Montoille 2.691 70000 70513
Vesoul[1] 17.168 70000 70550
  1. Teil der Gemeinde