Kanton Villeneuve-d’Ascq

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kanton Villeneuve-d’Ascq
Region Hauts-de-France
Département Nord
Arrondissement Lille
Hauptort Villeneuve-d’Ascq
Einwohner 72.515 (1. Jan. 2016)
Bevölkerungsdichte 1.763 Einw./km²
Fläche 41,13 km²
Gemeinden 5
INSEE-Code 5940

Lage des Kantons Villeneuve-d’Ascq im
Département Nord

Der Kanton Villeneuve-d’Ascq ist der mit der französischen Kantonsreform 2015 gebildete 40. Kanton des Départements Nord und gehört zum Arrondissement Dunkerque. Er hat 72.515 Einwohner (Stand: 1. Januar 2016).

Der Kanton umfasst die Stadt Villeneuve-d’Ascq, die bis 2015 auf die Kantone Villeneuve-d’Ascq-Nord und Villeneuve-d’Ascq-Sud aufgeteilt war, sowie weitere vier Gemeinden:[1]

Gemeinde Einwohner
1. Januar 2016
Fläche
km²
Dichte
Einw./km²
Code
INSEE
Postleitzahl
Forest-sur-Marque 000000000001447.00000000001.447 1,05 000000000001378.00000000001.378 59247 59510
Sailly-lez-Lannoy 000000000001773.00000000001.773 4,43 000000000000400.0000000000400 59522 59390
Toufflers 000000000003923.00000000003.923 2,39 000000000001641.00000000001.641 59598 59390
Villeneuve-d’Ascq 000000000062358.000000000062.358 27,46 000000000002271.00000000002.271 59009 59491, 59493, 59650
Willems 000000000003014.00000000003.014 5,80 000000000000520.0000000000520 59660 59780
Kanton Villeneuve-d’Ascq 000000000072515.000000000072.515 41,13 000000000001763.00000000001.763 5940 – 

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Artikel 10 des Dekrets Nr. 2014-167 vom 17. Februar 2014 über die Abgrenzung der Kantone im Departement Nord@1@2Vorlage:Toter Link/legifrance.com (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiveni Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.