Kanton Villeneuve-de-Berg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ehemaliger
Kanton Villeneuve-de-Berg
Region Rhône-Alpes
Département Ardèche
Arrondissement Largentière
Hauptort Villeneuve-de-Berg
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 10.942 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 41 Einw./km²
Fläche 267,56 km²
Gemeinden 17
INSEE-Code 0729
Übersichtskarte

Der Kanton Villeneuve-de-Berg war bis 2015 ein französischer Kanton im Arrondissement Largentière, im Département Ardèche und in der Region Rhône-Alpes; sein Hauptort (frz.: chef-lieu) war Villeneuve-de-Berg. Per Verordnung des Präfekten vom 22. Februar 2007 wechselte der Kanton auf den 1. März 2007 vom Arrondissement Privas zum Arrondissement Largentière.[1] Die landesweiten Änderungen in der Zusammensetzung der Kantone brachten im März 2015 schließlich seine Auflösung.

Der Kanton Villeneuve-de-Berg war 26.756 Hektar (267,56 km²) groß und hatte zuletzt (2012) 10.942 Einwohner, was einer Bevölkerungsdichte von 41 Einwohnern pro km² entsprach. Er lag im Mittel auf 350 m über dem Meeresspiegel, zwischen 121 m in Saint-Maurice-d’Ardèche und 1019 m in Saint-Laurent-sous-Coiron.

Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kanton bestand aus 17 Gemeinden:

Gemeinde Einwohner
(Stand: 2014)
Code postal Code Insee
Berzème 179 07580 07032
Darbres 226 07170 07077
Lanas 374 07200 07131
Lavilledieu 2039 07170 07138
Lussas 1108 07170 07145
Mirabel 602 07170 07159
Rochecolombe 219 07200 07190
Saint-Andéol-de-Berg 126 07170 07208
Saint-Germain 702 07170 07241
Saint-Gineis-en-Coiron 114 07580 07242
Saint-Jean-le-Centenier 686 07580 07247
Saint-Laurent-sous-Coiron 103 07170 07263
Saint-Maurice-d’Ardèche 323 07200 07272
Saint-Maurice-d’Ibie 221 07170 07273
Saint-Pons 290 07580 07287
Villeneuve-de-Berg 2927 07170 07341
Vogüé 994 07200 07348

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Toutes les modifications de commune pour le département de l’Ardèche de 1930 à 2009. In: INSEE. Abgerufen am 11. Oktober 2015 (französisch).