Kanton Yerres

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kanton Yerres
Region Île-de-France
Département Essonne
Arrondissement Évry
Hauptort Yerres
Einwohner 49.173 (1. Jan. 2014)
Gemeinden 2
INSEE-Code 9121

Lage des Kantons Yerres im Département Essonne

Der Kanton Yerres besteht aus den Gemeinden Yerres und Crosne. Er liegt im Nordosten des Départements Essonne, im Großraum Paris. Vertreterin im Generalrat des Départements ist seit 2008 Nicole Lamoth (erst DVD, dann DLR).

Verwaltung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zum Kanton Yerres gehören seit der landesweiten Neuordnung der Kantone 2015 die Gemeinden (Die Gemeinde Brunoy gehört nur teilweise zum Kanton):

Gemeinde Einwohner
1. Januar 2014
Fläche
km²
Bevölkerungs-
dichte  Einw./km²
Code
INSEE
Postleitzahl
Brunoy 000000000026104.000000000026.104 6,62 000000000003943.00000000003.943 91114 91800
Yerres 000000000028934.000000000028.934 9,84 000000000002940.00000000002.940 91691 91330
Kanton Yerres 000000000049173.000000000049.173     9121  

Bis zur Neuordnung bestand der Kanton Yerres aus den 2 Gemeinden Crosne und Yerres. Sein Zuschnitt entsprach einer Fläche von 12,32 km2.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006
14 633 25 530 29 230 33 027 35 102 35 609 37 606