Kanurennsport-Weltmeisterschaften 1938

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
1. Kanurennsport-Weltmeisterschaften
Austragungsort SchwedenSchweden Vaxholm
Wettbewerbe 12

Die 1. Kanurennsport-Weltmeisterschaften fanden 1938 in Vaxholm (Schweden) statt.

Es wurden Medaillen in zwölf Disziplinen des Kanurennsports vergeben: sieben Kajak-Wettbewerbe der Männer, sowie zwei Kajak-Wettbewerbe der Frauen. Außerdem wurden drei Kanu-Wettbewerbe der Männer veranstaltet.

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Canadier[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Event Gold Zeit Silber Zeit Bronze Zeit
C-1 1000 m Deutsches Reich NSDeutsches Reich (NS-Zeit) Deutsches Reich
Otto Neumüller
Deutsches Reich NSDeutsches Reich (NS-Zeit) Deutsches Reich
Hans Wiedmann
Tschechoslowakei 1920Tschechoslowakei Tschechoslowakei
Bohumil Sládek
C-2 1000 m Deutsches Reich NSDeutsches Reich (NS-Zeit) Deutsches Reich
Rupert Weinstabl
Karl Proisl
Tschechoslowakei 1920Tschechoslowakei Tschechoslowakei
Bohuslav Karlík
Jan Brzák-Felix
Tschechoslowakei 1920Tschechoslowakei Tschechoslowakei
Václáv Mottl
Zdeněk Škrland
C-2 10.000 m Tschechoslowakei 1920Tschechoslowakei Tschechoslowakei
Bohuslav Karlík
Jan Brzák-Felix
Deutsches Reich NSDeutsches Reich (NS-Zeit) Deutsches Reich
Rupert Weinstabl
Karl Proisl
Deutsches Reich NSDeutsches Reich (NS-Zeit) Deutsches Reich
Christian Holzenberg
Heinz Jürgens

Kajak[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Event Gold Zeit Silber Zeit Bronze Zeit
K-1 1000 m SchwedenSchweden Schweden
Karl Widmark
Deutsches Reich NSDeutsches Reich (NS-Zeit) Deutsches Reich
Helmut Cämmerer
Deutsches Reich NSDeutsches Reich (NS-Zeit) Deutsches Reich
Gregor Hradetzky
K-1 10.000 m SchwedenSchweden Schweden
Karl Widmark
Polen 1928Zweite Polnische Republik Polen
Czesław Sobieraj
SchwedenSchweden Schweden
Egon Nilsson
K-1 10.000 m Faltboot SchwedenSchweden Schweden
Arne Bogren
Ungarn 1918Ungarn Ungarn
Kamill Balatoni
Deutsches Reich NSDeutsches Reich (NS-Zeit) Deutsches Reich
Günter Nowatzki
K-2 1000 m Deutsches Reich NSDeutsches Reich (NS-Zeit) Deutsches Reich
Helmut Triebe
Hans Eberle
SchwedenSchweden Schweden
Kurt Bodo
Hans Berglund
DanemarkDänemark Dänemark
Poul Larsen
Vagin Jørgensen
K-2 10.000 m SchwedenSchweden Schweden
Gunnar Johansson
Berndt Berndtsson
Deutsches Reich NSDeutsches Reich (NS-Zeit) Deutsches Reich
Helmut Triebe
Hans Eberle
Deutsches Reich NSDeutsches Reich (NS-Zeit) Deutsches Reich
Adolf Kainz
Karl Maurer
K-2 10.000 Faltboot m SchwedenSchweden Schweden
Carl-Gustav Hellstrandt
Erik Helsvik
SchwedenSchweden Schweden
Sven Johansson
Erik Bladström
Deutsches Reich NSDeutsches Reich (NS-Zeit) Deutsches Reich
Kurt Kreh
Johann Fuchs
K-4 1000 m Deutsches Reich NSDeutsches Reich (NS-Zeit) Deutsches Reich
Ernst Kube
Heini Brüggemann
Ernst Strathmann
Heine Strathmann
Deutsches Reich NSDeutsches Reich (NS-Zeit) Deutsches Reich
Hans Rein
Josef Reidel
Albert Schorn
Karl Aulenbach
SchwedenSchweden Schweden
Roland Karlsson
Göte Carlsson
Gunnar Johansson
Berndt Berndtsson

Frauen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kajak[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Event Gold Zeit Silber Zeit Bronze Zeit
K-1 600 m FinnlandFinnland Finnland
Maggie Kalka
SchwedenSchweden Schweden
Maj-Britt Berqvist
DanemarkDänemark Dänemark
Bofil Thirstedt
K-2 600 m Tschechoslowakei 1920Tschechoslowakei Tschechoslowakei
Marta Pavlisová
Marta Zvolanková
Deutsches Reich NSDeutsches Reich (NS-Zeit) Deutsches Reich
Josefa Lehmenkühler
Elisabeth Kropp
DanemarkDänemark Dänemark
Ruth Lange
Bofil Thirstedt

Medaillenspiegel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rang Nation Gold Silber Bronze Gesamt
1 SchwedenSchweden Schweden 5 3 2 10
2 Deutsches Reich NSDeutsches Reich (NS-Zeit) Deutsches Reich 4 6 5 15
3 Tschechoslowakei 1920Tschechoslowakei Tschechoslowakei 2 1 2 5
4 FinnlandFinnland Finnland 1 1
5 Ungarn 1918Ungarn Ungarn 1 1
Polen 1928Zweite Polnische Republik Polen 1 1
7 DanemarkDänemark Dänemark 3 3
Gesamt 12 12 12 36

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]