Kardos

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Kardos (Begriffsklärung) aufgeführt.
Kardos
Wappen von Kardos
Kardos (Ungarn)
Paris plan pointer b jms.svg
Basisdaten
Staat: Ungarn
Region: Südliche Große Tiefebene
Komitat: Békés
Kleingebiet bis 31.12.2012: Szarvas
Koordinaten: 46° 48′ N, 20° 43′ O46.79388888888920.716111111111Koordinaten: 46° 47′ 38″ N, 20° 42′ 58″ O
Fläche: 42,79 km²
Einwohner: 616 (1. Jan. 2011)
Bevölkerungsdichte: 14 Einwohner je km²
Telefonvorwahl: (+36) 66
Postleitzahl: 5552
KSH kódja: 24794
Struktur und Verwaltung (Stand: 2015)
Gemeindeart: Gemeinde
Bürgermeister: János Brlás (Fidesz-KDNP)
Postanschrift: Gyomai út 24
5552. Kardos
Webpräsenz:
(Quelle: A Magyar Köztársaság helységnévkönyve 2011. január 1. bei Központi statisztikai hivatal)

Kardos ist eine ungarische Gemeinde im Komitat Békés. Sie gehörte bis Ende 2012 zum Kleingebiet Szarvas.[1]

Geschichte[Bearbeiten]

Kardos wurde 1969 als selbständige Gemeinde gegründet.

Gemeindepartnerschaften[Bearbeiten]

Verkehr[Bearbeiten]

Durch der Ort verläuft die Hauptstraße Nr. 44 von Szarvas nach Békéscsaba. Der nächstgelegene Bahnhof befindet sich gut fünf Kilometer nordwestlich in der Großgemeinde Csabacsűd.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Beschreibung der Gemeinde, tourinform.hu (deutsch)

Weblinks[Bearbeiten]