Karenz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Karenz (lateinisch für ‚Entbehrung, Verzicht‘, auch als sprachliche Verkürzung von Karenzzeit) steht für:

  • allgemein eine Wartezeit oder Sperrfrist, siehe Karenzzeit
  • eine befristete Freistellung von Arbeitnehmern, siehe Karenzierung
  • in Österreich speziell Mutterschafts- und Vaterschaftsurlaub, siehe Elternkarenz
  • das notwendige Aussetzen von Nahrung in der Medizin, die Nahrungskarenz


Karenz (Betonung auf 1. Silbe) heißt folgendes geographisches Objekt:


Siehe auch:

WiktionaryWiktionary: Karenz – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen