Karl Gertis

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Karl Gertis (* 23. Oktober 1938 in München) ist ein deutscher Bauphysiker und Komponist. Er war Leiter des Fraunhofer-Instituts für Bauphysik und ist Emeritus des Instituts für Akustik und Bauphysik an der Universität Stuttgart.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Karl Gertis studierte an der TU München, an der er 1963 sein Diplom im Fach Maschinenbau ablegte. 1969 promovierte er an der Universität Stuttgart und erhielt dort, nach seiner Habilitation im Jahr 1972, als Privatdozent die Venia Legendi für Bauphysik. 1971 wurde er Abteilungsleiter im Fraunhofer-Institut für Bauphysik. 1974 erhielt er einen Ruf an die Universität Essen wo er als ordentlicher Professor seit 1976 den ersten Lehrstuhl für Bauphysik errichtete.[1] Im Jahr 1984 wurde er als Ordinarius für Bauphysik an die Universität Stuttgart berufen, wo er bis zu seiner Emeritierung 2007 wirkte. In Personalunion leitete er bis 2003 als Direktor das Fraunhofer-Institut für Bauphysik in Stuttgart.

Gertis gehörte der Fakultät Bau- und Umweltingenieurwissenschaften sowie der Fakultät Architektur und Stadtplanung an. Im Ausland wurde Gertis mehrfach geehrt, u. a. als Ehrendoktor der Ingenieurwissenschaften und der Technischen Wissenschaften sowie als Mitglied der Russischen Akademie der Wissenschaften. Seine Forschungsaktivitäten umfassten alle Teilgebiete der Bauphysik, wie Wärme, Energieeinsparung, Feuchte, Bau- und Raumakustik sowie Lärmbekämpfung, Tageslichtversorgung von Gebäuden und Klimagerechtes Bauen.[2]

Nebenberuflich ist Gertis als Posaunist, Dirigent und Komponist tätig. Er schuf etwa 100 Kompositionen für Orchester, Chor, Quartette, Alphorn, Orgel, Gesang, die in zahlreichen Konzerten aufgeführt wurden.[3]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Jürgen Roloff: Die Geschichte der Bauklimatik. (Nicht mehr online verfügbar.) TU Dresden, archiviert vom Original am 24. Dezember 2017; abgerufen am 21. Dezember 2017.  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/tu-dresden.de
  2. Herr Prof. Dr.-Ing. habil. Dr. h.c. mult. Dr. E.h. mult. Karl Gertis | Institut für Akustik und Bauphysik | Universität Stuttgart. Abgerufen am 21. Dezember 2017.
  3. "Vater unser" überrascht in neuem Gewand. In: https://www.merkur.de. 27. November 2003 (merkur.de [abgerufen am 23. Dezember 2017]).