Karl Stephan (Verfahrenstechniker)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lückenhaft In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen:
Zur Person selbst erfährt man fast nichts, u.a. fehlt die komplette Biografie! Bitte WP:Formatvorlage Biografie beachten.
Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst.

Karl Stephan (* 11. August 1930) ist ein deutscher Professor für Thermodynamik und thermische Verfahrenstechnik und Herausgeber verschiedener wissenschaftlicher Werke.[1] U.a. veröffentlichte er mit Hans Dieter Baehr das Standardwerk Heat and Mass Transfer.[2][3]

Karl Stephan lehrte an der Universität Stuttgart.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Prof. Dr.-Ing. E. h. mult. Dr.-Ing. Karl Stephan. In: www.bbaw.de. Abgerufen am 6. Dezember 2016.
  2. Stephan | Institut für Technische Thermodynamik und Thermische Verfahrenstechnik | Universität Stuttgart. In: www.itt.uni-stuttgart.de. Abgerufen am 6. Dezember 2016.
  3. Corina Flegel: Professur Thermodynamik. Professor Dr.-Ing. Dr.-Ing. E.h. Hans Dieter Baehr. In: www.hsu-hh.de. Abgerufen am 6. Dezember 2016.