Karl Sturm (Schauspieler)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Karl Sturm (* 22. Januar 1935; † 28. September 2017[1]) war ein deutscher Schauspieler und Synchronsprecher.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Er trat ab Mitte der 1950er Jahre als Schauspieler auf. In der DDR war Karl Sturm insbesondere als Synchronstimme von Gojko Mitić bekannt, der zwar selbst Deutsch sprach, aufgrund seines Akzents aber meistens synchronisiert wurde. Auch nach der Wende war Karl Sturm häufig als Synchronsprecher tätig, so für Richard Anderson als Lt. Drumm in der Serie Perry Mason, für Bernard Fox als Colonel Crittendon in Ein Käfig voller Helden oder für Paul Dooley als John Shirley in der Sitcom Grace.

Seine Tochter Victoria Sturm ist ebenfalls Schauspielerin und Synchronsprecherin. Karl Sturm lebte in Birkenwerder.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schauspieler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Synchronsprecher[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hörspiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Anzeige von Karl Sturm. In: trauer.tagesspiegel.de. 22. Oktober 2017, archiviert vom Original am 27. Oktober 2017; abgerufen am 27. Oktober 2017.