Karolin Kandler

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Karolin Kandler (2018)

Karolin Kandler (* 20. September 1985 in Lübz als Karolin Oltersdorf) ist eine deutsche Journalistin, Nachrichtensprecherin und Fernsehmoderatorin. Sie moderierte zunächst bei Sky Sport News HD und seit 2018 bei tagesschau24.

Privatleben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kandler wuchs in Mecklenburg-Vorpommern auf und machte 2005 am Gymnasium in Lübz ihr Abitur. Sie ist seit Dezember 2015 mit Thomas Kandler verheiratet. Beide sind Eltern eines Sohnes (* 2016[1]) und einer Tochter (* 2021[2]).

Berufliche Laufbahn[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach dem Abitur begann sie ein duales Studium bestehend aus der Ausbildung zur Bankkauffrau bei der Deutschen Bank in Kombination mit dem Studiengang International Business Administration an der HSBA Hamburg School of Business Administration.[3] Das Studium schloss sie 2008 ab.

Von 2009 bis 2011 volontierte sie bei münchen.tv und nahm Sprechtraining. Im Anschluss daran war sie von 2012 bis 2013 Moderatorin, Redakteurin und Reporterin beim Deutschen Anleger Fernsehen. Von 2013 bis März 2018 war sie Moderatorin bei dem Fernsehsender Sky Sport News HD. Seit dem 5. April 2018 moderiert Kandler auf Tagesschau24 die Nachrichten. Ihre erste Tagesschau in der ARD sprach sie am 8. April 2018.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Karolin Kandler – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Mein Mann nennt mich schon Walfisch... bild.de, abgerufen am 8. April 2018.
  2. "Tagesschau"-Sprecherin zum zweiten Mal Mama. Abgerufen am 27. Februar 2021.
  3. Sky Sport News HD - Karolin Kandler (Biographische Daten). Abgerufen am 4. November 2019.