Karribaum

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Karribaum
Wald mit Karribäumen (Eucalyptus diversicolor)

Wald mit Karribäumen (Eucalyptus diversicolor)

Systematik
Ordnung: Myrtenartige (Myrtales)
Familie: Myrtengewächse (Myrtaceae)
Unterfamilie: Myrtoideae
Tribus: Eucalypteae
Gattung: Eukalypten (Eucalyptus)
Art: Karribaum
Wissenschaftlicher Name
Eucalyptus diversicolor
F.Muell.

Der Karribaum (Eucalyptus diversicolor) ist eine Pflanzenart innerhalb der Familie der Myrtengewächse (Myrtaceae). Sie kommt im Südwesten von Western Australia vor[1] und wird dort „Karri“[2] genannt.

Beschreibung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stamm und Borke

Erscheinungsbild und Blatt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Eucalyptus diversicolor wächst als Baum, der Wuchshöhen von 10 bis 60 Meter, selten bis 90 Meter, erreicht,[3] Die glatte Borke schält sich in kurzen Bändern oder kleinen vieleckigen Flicken, ist weiß, grau, lachsfarben, orange oder gelb und besitzt Drüsen. Im Mark sind Öldrüsen vorhanden.[4]

Beim Karri-Baum liegt Heterophyllie vor. Die Laubblätter an mittelalten Exemplaren besitzen Blattstiele und die einfache Blattspreite ist lanzettlich bis elliptisch, sichelförmig, ganzrandig und glänzend grün. Die matt, zweifarbig (also auf Ober- und Unterseite verschieden) grünen Laubblätter an erwachsenen Exemplaren sind relativ dick, breit-lanzettlich, sichelförmig und zur Basis hin sich verjüngend mit spitzem oberen Ende. Die Seitennerven sind erhaben oder kaum erkennbar. Die Keimblätter (Kotyledonen) sind nierenförmig.[4]

Blütenstand, Blüte und Frucht[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Blütezeit in Western Australia liegt im Mai, von September bis Dezember oder von Januar bis Februar.[3] Seitenständig auf einem bei einem Durchmesser von bis zu 3 mm im Querschnitt schmal abgeflachten oder kantigen Blütenstandsschaft steht ein einfacher Blütenstand, der sieben Blüten enthält.[4]

Die Blütenknospe ist keulenförmig und nicht blau-grün bemehlt oder bereift. Die zwittrige Blüte ist radiärsymmetrisch mit doppelter Blütenhülle. Die Kelchblätter bilden eine Calyptra, die früh abfällt. Die Calyptra ist konisch, so lang und so breit wie der Blütenbecher. Der Blütenbecher (Hypanthium) ist glatt. Die Blüten sind weiß oder cremefarben.[4]

Die Frucht ist kugelig oder eiförmig und besitzt einen Stiel. Der Diskus ist eingedrückt. Die Fruchtfächer sind eingeschlossen oder auf der Höhe des Randes.[4]

Verbreitungsgebiet im Südwesten Australiens

Vorkommen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das natürliche Verbreitungsgebiet des Karribaumes ist ausschließlich der äußerste Südwesten von Western Australia.[1] Dort kommt Eucalyptus diversicolor in den selbstständigen Verwaltungsbezirken Albany, Augusta-Margaret River, Bridgetown-Greenbushes, Busselton, Capel, Cranbrook, Denmark, Manjimup, Nannup und Plantagenet in den Regionen South West und Great Southern vor.[3] Der Karribaum gedeiht auf sandigen Lehmböden an Hängen.[3]

Taxonomie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Erstbeschreibung von Eucalyptus diversicolor erfolgte 1863 durch Ferdinand von Mueller in Fragmenta Phytographiae Australiae, Volume 3 (22), S. 131.[5] Das Typusmaterial weist die Beschriftung „In Australiae regionibus depressioribus quam maxime austro-occidentalibus, ubi Blue Gum-tree vocatur. A. Oldfield“ auf.[4][2] Das Artepitheton diversicolor setzt sich aus den lateinischen Wörtern diversus für verschieden und color für Farbe zusammen und verweist auf die unterschiedliche Färbung von Ober- und Unterseite der Laubblätter.[4]

Bekannte Einzelexemplare[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Specimen search results: Eucalyptus diversicolor bei Australia’s Virtual Herbarium. Council of Heads of Australasian Herbaria. Abgerufen am 23. Januar 2013
  2. a b APNI = Australian Plant Name Index. Centre for Plant Biodiversity Research. Australian Government. Abgerufen am 23. Januar 2013.
  3. a b c d Eucalyptus diversicolor bei der Western Australian Flora. Abgerufen am 23. Januar 2013.
  4. Eucalyptus diversicolor bei Tropicos.org. Missouri Botanical Garden, St. Louis. Abgerufen am 23. Januar 2013..

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Karribaum (Eucalyptus diversicolor) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien