Karyn Ballance

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Triathlon
NeuseelandNeuseeland 0 Karyn Ballance
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 1973
Geburtsort Wellington, Neuseeland
Vereine
Erfolge
2002, 2004 2 × Siegerin Ironman
Status
inaktiv

Karyn Ballance (* 1973 in Wellington als Karyn Mills) ist eine ehemalige Triathletin aus Neuseeland und zweifache Ironman-Siegerin (2002 und 2004). Sie wird in der Bestenliste neuseeländischer Triathletinnen auf der Ironman-Distanz geführt.

Werdegang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Karyn Ballance war in ihrer Jugend im Rad- und Laufsport aktiv, startete 1992 bei ihrem ersten Triathlon über die Olympische Distanz (1,5 km Schwimmen, 40 km Radfahren und 10 km Laufen) und konnte sich im neuseeländischen Team für die Weltmeisterschaft 1994 qualifizieren.

Sie lebt mit ihrem Mann, dem Triathleten Scott Ballance (gewann 1994 den Ironman New Zealand) in Christchurch, auf der südlichen Insel Neuseelands.[1]

Seit 2007 tritt sie nicht mehr international in Erscheinung.

Sportliche Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

(DNF – Did Not Finish)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. A ballanced act!. Archiviert vom Original am 15. Juli 2012.
  2. TriUpdate 147: NZ Half Ironman Championships - 9. Januar 2000 (Memento vom 25. Oktober 2000 im Internet Archive)
  3. Challenge Wanaka feiert kleine feine Premiere
  4. Ironman New Zealand: Starker Wind verhindert reguläres Rennen
  5. 2006 Race Report (Memento vom 7. Februar 2013 im Internet Archive)