Kasama (Ibaraki)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kasama-shi
笠間市
Kasama (Ibaraki) (Japan)
Red pog.svg
Geographische Lage in Japan
Region: Kantō
Präfektur: Ibaraki
Koordinaten: 36° 21′ N, 140° 18′ OKoordinaten: 36° 20′ 43″ N, 140° 18′ 16″ O
Basisdaten
Fläche: 240,25 km²
Einwohner: 75.817
(1. Mai 2017)
Bevölkerungsdichte: 316 Einwohner je km²
Gemeindeschlüssel: 08216-3
Symbole
Flagge/Wappen:
Flagge/Wappen von Kasama
Rathaus
Adresse: Kasama City Hall
3-2-1, Chūō
Kasama-shi
Ibaraki 309-1792
Webadresse: http://www.city.kasama.lg.jp
Lage Kasamas in der Präfektur Ibaraki
Lage Kasamas in der Präfektur

Kasama (jap. 笠間市, -shi) ist eine Stadt in der Präfektur Ibaraki in Japan.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kasama liegt westlich von Mito und nördlich von Tsuchiura.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kasama erhielt am 1. August 1958 das Stadtrecht.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hachiman-Wachturm (八幡台櫓, Hachiman-dai yagura) der Burg Kasama

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Angrenzende Städte und Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Kasama – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien