Kastanie (Pferd)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kastanie bei einem Hauspferd

Als Kastanie werden Hornreste auf den Innenseiten der Beine bei Pferden bezeichnet, bei denen es sich um rudimentäre Ballen – Handwurzel- bzw. Fußwurzelballen (Torus carpeus bzw. tarseus) – handelt.[1] Neben dem Hauspferd weist auch das Przewalski-Pferd Kastanien auf. Da sich die gemeinsame stammesgeschichtliche Entwicklungslinie von Hauspferd und Przewalski-Pferd vor etwa 120.000 bis 240.000 Jahren aufspaltete, muss dieses Merkmal auch bei ihren Vorfahren ausgeprägt gewesen sein.[2] Vereinzelt kommen auch beim Pferd Tiere mit nur zwei Kastanien vorn vor, gehäuft bei den Rassen Banker Horse[3] und Islandpferd[4].

Im Gegensatz zum Pferd, sind bei Eseln regelmäßig nur vorne Kastanien vorhanden.[5] Dasselbe gilt für die Artengruppe Kiang/Dschiggetai/Khur/Kulan/Onager und die verschiedenen Zebra-Arten.[6] Bei Maultieren kommen infolgedessen sämtliche Varianten vor: zwei, vier oder sogar drei Kastanien (wenn Kastanien fehlen, dann hinten).

Kastanien wachsen – wie Hufe – zeitlebens. Werden sie zu lang, können sie problemlos gekürzt werden, da sie lediglich aus Hornsubstanz bestehen.[7]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Hans Geyer: Äußere Haut, Integumentum commune. In: Franz-Viktor Salomon et al. (Hrsg.): Anatomie für die Tiermedizin. 3. Auflage. Enke, Stuttgart 2015, ISBN 978-3-8304-1288-5, S. 678.
  2. Colin P. Groves: Morphology, Habitat and Taxonomy. In: Lee Boyd, Katherine A. Houpt (Hrsg.): Przewalski’s Horse – The History and Biology of an Endangered Species. State University of New York, Albany 1994, ISBN 0-7914-1890-1, S. 47–60.
  3. Vickie Ives et al.: Corolla and Shackleford Horse of the Americas Inspection
  4. Sveinsson Björnsson: The Icelandic horse. Edda Publishing. ISBN 9979-3-2709-X, S. 206.
  5. Martha I. Grinder, Paul R. Krausman und Robert S. Hoffmann. Equus asinus. In: Mammalian Species Band 794, 2006, S. 1–9.
  6. J. C. Ewart: The Tarpan and its Relationship with Wild and Domestic Horses 1. In: Nature. 74, 1906, S. 113–115, doi:10.1038/074113a0.
  7. Kastanien abknipsen oder nicht?, Reiter Revue International

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Kastanie (Pferd) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien