Katalanische Fußballauswahl

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Katalonien
(Spanien / Frankreich)
Catalunya
(Cataluña / Catalogne)
Spitzname(n) La Selecció, La Segadora
Verband Federació Catalana de Futbol
Trainer Johan Cruyff (seit 2009)
Kapitän Víctor Valdés
Rekordtorschütze Mariano Martín (6)
Rekordspieler Sergio González (14)
Erstes Trikot
Zweites Trikot
Statistik
Erstes Länderspiel
FrankreichFrankreich Frankreich 7:0 Katalonien KatalonienKatalonien
(Paris, Frankreich; 21. Februar 1912)
Höchster Sieg
KatalonienKatalonien Katalonien 9:0 Brüssel-Auswahl
(Barcelona, Katalonien; 16. Juni 1927)
Höchste Niederlagen
FrankreichFrankreich Frankreich 7:0 Katalonien KatalonienKatalonien
(Paris, Frankreich; 21. Februar 1912)
KatalonienKatalonien Katalonien 0:7 Spanien Spanien 1875Spanien
(Barcelona, Katalonien; 13. März 1924)
(Stand: 29. Dezember 2010)

Die katalanische Fußballauswahl (katalanisch: Selecció Catalana de Futbol) ist die vom FCF (Federació Catalana de Futbol) aufgestellte katalanische Fußballnationalmannschaft. Die Selecció Catalana kann nicht an den internationalen Turnieren von UEFA und FIFA teilnehmen, da sich der katalanische Fußballverband (FCF) bislang erfolglos um eine Aufnahme in die internationalen Verbände bemüht.

Geschichte[Bearbeiten]

Katalanische Fußballauswahl (in dunklen Trikots) gegen die Baskische Fußballauswahl 2006

Katalonien bestritt bereits 1904 gegen Espanyol Barcelona die erste Partie. Allerdings fand das erste Länderspiel erst 1912 gegen Frankreich statt, da vorher nur gegen Vereinsmannschaften gespielt wurde. Seitdem spielt die Auswahl in mehr oder minder größeren Abständen gegen National-, Vereins- und nicht offiziell anerkannte Nationalmannschaften wie z. B. das Baskenland. In den letzten Jahren konnten die Katalanen auch gegen äußerst namhafte Gegner wie Nigeria, Argentinien und Brasilien antreten.

Im Rahmen der Begegnungen der katalanischen Auswahl kommt es regelmäßig zu politischen Kundgebungen für die Unabhängigkeit Kataloniens und gegen den spanischen Zentralstaat.

Anfang November 2009 wurde bekannt gegeben, dass Johan Cruyff neuer Trainer der katalanischen Auswahl wird.[1] Am 22. Dezember 2009 spielte die katalanische Auswahl gegen Argentinien und gewann mit 4:2.[2]

Der aktuelle Kader[Bearbeiten]

Teamchef Johan Cruyff berief für das Freundschaftsspiel gegen Nigeria am 2. Januar 2013 im Stadion Cornellà-El Prat folgende Spieler ein:

Stand: 27. Dezember 2012

Spielername Geburtsdatum Verein Länderspiele Tore
Torwart
Víctor Valdés 14. Januar 1982 FC Barcelona 12 0
Kiko Casilla 2. Oktober 1986 Espanyol Barcelona 2 0
Verteidiger
Damià 3. Februar 1978 Espanyol Barcelona 8 0
Carles Puyol 13. April 1978 FC Barcelona 5 0
Gerard Piqué 2. Februar 1987 FC Barcelona 5 0
Martín Montoya 14. April 1991 FC Barcelona 1 0
Jordi Amat 21. März 1992 Rayo Vallecano 1 0
Raúl Rodríguez 22. September 1987 Espanyol Barcelona 1 0
Jordi Alba 21. März 1989 FC Barcelona 0 0
Marc Bartra 15. Januar 1991 FC Barcelona 0 0
Mittelfeldspieler
Xavi Hernández 25. Januar 1980 FC Barcelona 9 2
Joan Verdú 5. Mai 1983 Espanyol Barcelona 8 2
Sergio Busquets 16. Juli 1988 FC Barcelona 4 0
Sergi Roberto 21. August 1992 FC Barcelona 1 0
Víctor Sánchez Mata 8. September 1987 Espanyol Barcelona 0 0
Sergio Tejera 28. Mai 1990 Espanyol Barcelona 0 0
Stürmer
Sergio García 9. Juni 1983 Espanyol Barcelona 9 5
Bojan Krkić 28. August 1990 AC Mailand 5 5
Jonathan Soriano 24. September 1985 FC Red Bull Salzburg 3 1
Álvaro Vázquez 27. April 1991 FC Getafe 2 0
Piti 26. Mai 1981 FC Granada 2 0
Cristian Tello 11. August 1991 FC Barcelona 0 0
Trainer
Johan Cruyff 25. April 1947

Bekannte Spieler[Bearbeiten]

Diese international bekannten Spieler haben bereits Einsätze für Katalonien absolviert:

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. BBC Sport: Cruyff will coach Catalonia team, 2. November 2006
  2. Sky Sports: Garcia sinks Argentina, 22. Dezember 2009

Weblinks[Bearbeiten]