Katar-Riyal

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rial
Staat: KatarKatar Katar
Unterteilung: 100 Dirham
ISO-4217-Code: QAR
Abkürzung: QR
Wechselkurs:
(23. September 2016)

USD = 3,64 QAR (fix)

EUR = 4,0819 QAR
1 QAR = 0,24498 EUR

CHF = 3,7493 QAR
1 QAR = 0,26671 CHF

Der Katar-Riyal (arabisch ريال قطري, DMG riyāl qaṭarī) ist die Währung des Golfstaates Katar, er ist seit 1980 weitgehend, im Verhältnis 3,64 zu 1, an den US-Dollar gekoppelt. Ein Katar-Riyal ist in 100 Dirham (درهم, DMG dirham) unterteilt.

Der Name Riyal leitet sich vom spanischen Real ab, der mehrere Jahrhunderte die Währung in Spanien war, (abgeleitet von span. rey = König). Der Riyal ist seit 1966 Währung des Katar, bis 1973 als gemeinsame Währung mit den Trucial States mit Ausnahme des Emirats Abu Dhabi. Zuvor war ab 1959 die Golf-Rupie in Verwendung und für kurze Zeit 1966 der Saudi-Riyal.

Derzeit gibt es Überlegungen, den Riyal durch eine gemeinsame Währung der Golfstaaten zu ersetzen.

Münzen und Banknoten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Zentralbank von Katar gibt Banknoten im Wert von 1, 5, 10, 50, 100 und 500 Riyal aus, Münzen sind im Wert von 25 und 50 Dirham im Umlauf. Gouverneur der katarischen Zentralbank ist seit 2006 Abdullah Bin Saoud Al Thani.[1]

Banknoten
Bild Nennwert Farbe Beschreibung
Vorderseite Rückseite Vorderseite Rückseite
1 Riyal braun
5 Riyal grün
10 Riyal orange
50 Riyal purpur
100 Riyal grün & purpur
500 Riyal blau

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Geld aus Katar – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Monetary policy in Qatar and Qatar’s attitude towards the proposed single currency for the Gulf Cooperation Council by Fahad Faisal Al-Thani