Katar Open 2003

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das Turnier fand zwischen dem 30. Dezember 2002 und 5. Januar 2003 in Katar, Doha statt. Das Einzel wurde vom ungesetzten Stefan Koubek gewonnen, der mit seinem dritten Karrieretitel die Nachfolge von Younes El Aynaoui antrat. Es wurde ein Preisgeld von 975.000 US-$ ausgespielt. Das Doppel gewannen Martin Damm und Cyril Suk. Der Supervisor der ATP war Ed Hardisty.

Mit Fabrice Santoro und Younes El Aynaoui nahmen zwei ehemalige Turniersieger teil.

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Spieler Erreichte Runde

01. SchweizSchweiz Roger Federer Viertelfinale
02. SpanienSpanien Albert Costa Achtelfinale
03. MarokkoMarokko Younes El Aynaoui Halbfinale
04. RusslandRussland Jewgeni Kafelnikow 1. Runde

05. Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Greg Rusedski Rückzug
Nr. Spieler Erreichte Runde
06. RusslandRussland Michail Juschny Halbfinale

07. FrankreichFrankreich Nicolas Escudé 1. Runde

08. FrankreichFrankreich Fabrice Santoro Viertelfinale

09. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jan-Michael Gambill Finale

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  SchweizSchweiz R. Federer 6 64 6                        
LL  RusslandRussland A. Stoljarow 2 7 4   1  SchweizSchweiz R. Federer 6 6
   SchweizSchweiz M. Kratochvil 6 6        SchweizSchweiz M. Kratochvil 4 4  
WC  KatarKatar S. Khalfan 0 4       1  SchweizSchweiz R. Federer 4 5  
   NiederlandeNiederlande R. Sluiter 3 7 4   9  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J.-M. Gambill 6 7    
   SpanienSpanien D. Ferrer 6 62 6      SpanienSpanien D. Ferrer 65 4    
   SchweizSchweiz I. Heuberger 1 5     9  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J.-M. Gambill 7 6    
9  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J.-M. Gambill 6 7       9  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J.-M. Gambill 6 6  
4  RusslandRussland J. Kafelnikow 2 5     6  RusslandRussland M. Juschny 4 2    
   SpanienSpanien F. Vicente 6 7        SpanienSpanien F. Vicente 7 7    
Q  DeutschlandDeutschland M. Hantschk 7 6     Q  DeutschlandDeutschland M. Hantschk 5 63    
   DanemarkDänemark K. Carlsen 63 1          SpanienSpanien F. Vicente 67 3  
   TschechienTschechien R. Štěpánek 64 6 6   6  RusslandRussland M. Juschny 7 6    
WC  SpanienSpanien F. Lopez 7 3 2      TschechienTschechien R. Štěpánek 3 1    
   SpanienSpanien D. Sánchez 6 4 4   6  RusslandRussland M. Juschny 6 6    
6  RusslandRussland M. Juschny 4 6 6     9  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J.-M. Gambill 4 4  
8  FrankreichFrankreich F. Santoro 6 6        OsterreichÖsterreich S. Koubek 6 6  
   SpanienSpanien F. Mantilla 3 3     8  FrankreichFrankreich F. Santoro 7 68 7  
WC  SchweizSchweiz Y. Allegro 6 6     Q  BelgienBelgien C. Rochus 5 7 5  
Q  BelgienBelgien C. Rochus 3 2       8  FrankreichFrankreich F. Santoro 6 3 3
   MarokkoMarokko H. Arazi 6 6     3  MarokkoMarokko Y. El Aynaoui 3 6 6  
Q  DeutschlandDeutschland D. Prinosil 2 3        MarokkoMarokko H. Arazi 4 61    
 FrankreichFrankreich J. Boutter 4 4     3  MarokkoMarokko Y. El Aynaoui 6 7    
3  MarokkoMarokko Y. El Aynaoui 6 6       3  MarokkoMarokko Y. El Aynaoui 61 65  
7  FrankreichFrankreich N. Escudé 65 2        OsterreichÖsterreich S. Koubek 7 7    
   OsterreichÖsterreich S. Koubek 7 6        OsterreichÖsterreich S. Koubek 6 6    
   Weissrussland 1995Weißrussland U. Waltschkou 6 3 7      Weissrussland 1995Weißrussland U. Waltschkou 1 1    
   Korea SudSüdkorea H.-t. Lee 4 6 5        OsterreichÖsterreich S. Koubek 6 6  
Q  SchwedenSchweden A. Vinciguerra 2 6 6   Q  SchwedenSchweden A. Vinciguerra 3 4    
WC  MarokkoMarokko K. Alami 6 4 1   Q  SchwedenSchweden A. Vinciguerra 3 7 7  
   ItalienItalien A. Gaudenzi 3 4     2  SpanienSpanien A. Costa 6 65 5  
2  SpanienSpanien A. Costa 6 6      

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. BahamasBahamas Mark Knowles
KanadaKanada Daniel Nestor
Finale
02. TschechienTschechien Martin Damm
TschechienTschechien Cyril Suk
Sieg
03. RusslandRussland Jewgeni Kafelnikow
TschechienTschechien Radek Štěpánek
1. Runde
04. FrankreichFrankreich Julien Boutter
FrankreichFrankreich Fabrice Santoro
1. Runde

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  BahamasBahamas M. Knowles
 KanadaKanada D. Nestor
6 6          
   SudafrikaSüdafrika D. Adams
 SudafrikaSüdafrika R. Koenig
3 3       1  BahamasBahamas M. Knowles
 KanadaKanada D. Nestor
6 3 7  
   SpanienSpanien D. Ferrer
 SpanienSpanien F. López
6 63 4      MarokkoMarokko Y. El Aynaoui
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Tarango
0 6 62  
   MarokkoMarokko Y. El Aynaoui
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Tarango
2 7 6       1  BahamasBahamas M. Knowles
 KanadaKanada D. Nestor
7 6    
3  RusslandRussland J. Kafelnikow
 TschechienTschechien R. Štěpánek
4 1          FrankreichFrankreich N. Escudé
 Jugoslawien Bundesrepublik 1992Jugoslawien N. Zimonjić
64 3    
   FrankreichFrankreich N. Escudé
 Jugoslawien Bundesrepublik 1992Jugoslawien N. Zimonjić
6 6          FrankreichFrankreich N. Escudé
 Jugoslawien Bundesrepublik 1992Jugoslawien N. Zimonjić
6 6    
   Weissrussland 1995Weißrussland U. Waltschkou
 RusslandRussland M. Juschny
3 64        SchweizSchweiz I. Heuberger
 Korea SudSüdkorea H. Lee
3 3    
   SchweizSchweiz I. Heuberger
 Korea SudSüdkorea H.-t. Lee
6 7         1  BahamasBahamas M. Knowles
 KanadaKanada D. Nestor
4 68  
   SchweizSchweiz Y. Allegro
 DeutschlandDeutschland D. Prinosil
7 3 6     2  TschechienTschechien M. Damm
 TschechienTschechien C. Suk
6 7  
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J.-M. Gambill
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten G. Oliver
65 6 3        SchweizSchweiz Y. Allegro
 DeutschlandDeutschland D. Prinosil
6 6      
WC  MarokkoMarokko K. Alami
 MarokkoMarokko H. Arazi
7 3 7   WC  MarokkoMarokko K. Alami
 MarokkoMarokko H. Arazi
1 3    
4  FrankreichFrankreich J. Boutter
 FrankreichFrankreich F. Santoro
66 6 65          SchweizSchweiz Y. Allegro
 DeutschlandDeutschland D. Prinosil
4 68  
   SpanienSpanien D. Sánchez
 SpanienSpanien F. Vicente
6 5 7     2  TschechienTschechien M. Damm
 TschechienTschechien C. Suk
6 7    
   ItalienItalien A. Gaudenzi
 SchweizSchweiz M. Kratochvil
3 7 5        SpanienSpanien D. Sánchez
 SpanienSpanien F. Vicente
4 4    
WC  MarokkoMarokko M. Abdulla
 MarokkoMarokko A. Ibrahem
0 1     2  TschechienTschechien M. Damm
 TschechienTschechien C. Suk
6 6    
2  TschechienTschechien M. Damm
 TschechienTschechien C. Suk
6 6      

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]