Katarina Mazetti

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Katarina Mazetti (2007)

Vera Katarina Mazetti (Aussprache: [ˈveːra kataˌriːna maˈsɛtːi], * 24. September 1944 in Stockholm, Schweden) ist eine schwedische Radiojournalistin, Kolumnistin und Schriftstellerin. Mazettis Werke sind in über 30 Sprachen übersetzt.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die in Stockholm geborene Autorin wuchs in Karlskrona auf. Sie studierte Schwedisch und Englisch in Lund und wohnt in Lund.

Mazetti war zunächst Lehrerin in Malmö und Umeå, später 15 Jahre Mitarbeiterin beim Schwedischen Radio, u. a. bei den feministischen Radiosendungen Radio Ellen (Produzentin 1989–95) und Freja!. 2007 eröffnete sie ein Buchcafé in Malmö, das sie 2012 in das Kulturcafé Poeten på hörnet ("Der Poet an der Ecke") umwandelte.

Mazetti spielt seit den 70er Jahren v. a. schwedische Folkmusik (Akkordeon) in verschiedenen Gruppen.

Ihr literarisches Ziel ist es, zehn unterschiedliche Textsorten zu verfassen, u. a. Romane für Erwachsene, Jugendliche und Kinder, Kurzgeschichten, Drehbücher und Lehrbücher.[1]

Auf ihrer Webseite fasst sie ihr Leben so zusammen: "4 Kinder, 3 Jobs, 2 Ehemänner, 1 Hund."[2]

Werke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Här kommer tjocka släkten (Kinderbuch, 1988)
  • Köttvars trollformler (Kinderbuch, 1991; deutsch Trolls Zauberkeller, 1992)
  • Jul på Näsbrännan eller Skuggan av en gris (1993)
  • Handbok för martyrer (1993)
  • Det är slut mellan Gud och mej (Jugendbuch, 1995; deutsch Es ist Schluss zwischen Gott und mir, 1998)
  • Det är slut mellan Rödluvan och vargen (Jugendbuch, 1998; deutsch Los Angeles und zurück, 2001)
  • Den hungriga handväskan (1998)
  • Grabben i graven bredvid (Roman, 1999; deutsch Der Kerl vom Land, 2001)
  • Krigshjältar och konduktörer (Novellen, 1999)
  • Mazettis blandning (2001)
  • Fjärrkontrolleriet: äventyrs- och kärlekshistoria för barn (Kinderbuch, 2001)
  • Slutet är bara början (Jugendbuch, 2002)
  • Tyst! Du är död! (Krimi, 2001; deutsch Jede Menge Ohrenzeugen, 2003)
  • Tarzans tårar (Roman, 2003; deutsch Ein Mann für unsere Mama / Ein Kerl zum Verlieben, 2005)
  • Mazettis nya blandning (Causerien, 2004)
  • Familjegraven: en fortsättning på romanen Grabben i graven bredvid (Roman, 2005; deutsch Mein Kerl vom Land und ich, 2006)
  • Ottos äventyr (Kinderbuch, 2005)
  • Mazettis julblandning (Erzählungen, 2006)
  • Mitt himmelska kramdjur (Roman, 2007)
  • Plötsligt på Märtas kondis (Erzählung in Slump, einem "kollektiven Roman", 2008)
  • Blandat blod (Roman, 2008)
  • Mitt liv som pingvin (Roman, 2008; deutsch Mein Leben als Pinguin, 2010)
  • Kusinerna Karlsson 1: Spöken och spioner (Kinderbuch, 2012; deutsch Die Karlsson-Kinder: Spukgestalten und Spione, 2014)
  • Kusinerna Karlsson 2: Vildingar och vombater (Kinderbuch, 2012; deutsch Die Karlsson-Kinder: Wombats und wilde Kerle, 2014)
  • Berättelser för till- och frånskilda (Erzählungen, 2013)
  • Kusinerna Karlsson 3: Vikingar och vampyrer (Kinderbuch, 2013; deutsch Die Karlsson-Kinder: Wikinger und Vampire, 2015)
  • Kusinerna Karlsson 4: Monster och mörker (Kinderbuch, 2013; deutsch Die Karlsson-Kinder: Diebe und Dämonen, 2015)
  • Kusinerna Karlsson 5: Skräckbåten och svarta damen (Kinderbuch, 2014; deutsch Die Karlsson-Kinder: Gruselschiff mit schwarzer Dame, 2016)
  • Snö kan brinna (Roman, 2015)
  • Kusinerna Karlsson 6: Pappor och pirater (Kinderbuch, 2015; deutsch Die Karlsson-Kinder: Papas und Piraten, 2016)
  • Kusinerna Karlsson 7: Skunkar och skatter (Kinderbuch, 2016)
  • Kusinerna Karlsson 8: Fällor och förfalskare (Kinderbuch, 2017)
  • Det finns inga talangscouter (Erzählung in Brev till min dotter, Hg. Elcim Yilmaz, 2017)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Spotlight Katarina Mazetti, 4.11.2015. Abgerufen am 14. März 2018 (schwedisch).
  2. Mazetti Posten. Abgerufen am 15. Dezember 2017 (schwedisch).