Kate Foo Kune

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kate Foo Kune, 2018

Kate Jessica Kim Lee Foo Kune (* 29. März 1993 in Rose Hill) ist eine mauritische Badmintonspielerin. Cathy Foo Kune ist ihre Mutter und Karen Foo Kune ihre Schwester.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kate Foo Kune gewann 2011 Bronze bei der Afrikameisterschaft im Damendoppel mit ihrer Schwester Karen. Bei den Mauritius International 2011 belegten die Schwestern ebenfalls Platz 3. Bei den Olympischen Jugendsommerspielen 2010 war Kate Foo Kune dagegen noch in der Vorrunde des Dameneinzels ausgeschieden.

Sportliche Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Saison Veranstaltung Disziplin Platz Name
2011 Afrikameisterschaft Damendoppel 3 Kate Foo Kune / Karen Foo Kune
2011 Mauritius International Damendoppel 3 Kate Foo Kune / Karen Foo Kune
2014 Badminton-Afrikameisterschaft Dameneinzel 1 Kate Foo Kune
2014 Badminton-Afrikameisterschaft Damendoppel 1 Kate Foo Kune / Yeldi Louison

Referenzen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]