Kate Ryan/Diskografie

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kate Ryan (2007)

Diese Diskografie ist eine Übersicht über die musikalischen Werke der belgischen Pop-Sängerin Kate Ryan. Den Quellenangaben zufolge hat sie in ihrer Karriere mehr als 685.000 Tonträger verkauft. Die erfolgreichste Veröffentlichung von Kate Ryan ist die Single Désenchantée mit rund 475.000 verkauften Einheiten.

Alben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Studioalben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel Chartplatzierungen[1] Anmerkungen
DeutschlandDeutschland DE OsterreichÖsterreich AT SchweizSchweiz CH FlandernFlandern BEF Wallonische RegionWallonische Region BEW
2002 Different
23
(52 Wo.)
26
(21 Wo.)
14
GoldGold

(28 Wo.)
8
(20 Wo.)
300!
Erstveröffentlichung: 17. Juni 2002
Verkäufe: + 60.000
2004 Stronger
13
(14 Wo.)
43
(14 Wo.)
14
(11 Wo.)
22
(22 Wo.)
300!
Erstveröffentlichung: 27. März 2004
Verkäufe: + 20.000
2006 Alive
73
(1 Wo.)
300! 73
(2 Wo.)
13
(11 Wo.)
300!
Erstveröffentlichung: 15. September 2006
2008 Free
47
(4 Wo.)
300! 96
(1 Wo.)
4
(18 Wo.)
300!
Erstveröffentlichung: 26. Mai 2008
Verkäufe: + 10.000
2012 Electroshock
300! 300! 300! 6
(10 Wo.)
300!
Erstveröffentlichung: 25. Juni 2012

Kompilationen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel Chartplatzierungen[1] Anmerkungen
DeutschlandDeutschland DE OsterreichÖsterreich AT SchweizSchweiz CH FlandernFlandern BEF Wallonische RegionWallonische Region BEW
2008 Essential
300! 300! 300! 88
(2 Wo.)
300!
Erstveröffentlichung: 11. Juli 2008
2009 French Connection
300! 300! 300! 21
(12 Wo.)
300!
Erstveröffentlichung: 17. Oktober 2009

Singles[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Chartplatzierungen als Leadmusikerin[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel
Album
Chartplatzierungen[1] Anmerkungen
DeutschlandDeutschland DE OsterreichÖsterreich AT SchweizSchweiz CH FlandernFlandern BEF Wallonische RegionWallonische Region BEW
2001 Scream for More
Different
300! 15
(11 Wo.)
300! 9
(15 Wo.)
300!
Erstveröffentlichung: 19. Februar 2001
U R (My Love)
Different
300! 300! 300! 17
(9 Wo.)
300!
Erstveröffentlichung: 6. Oktober 2001
2002 Désenchantée
Different
2
GoldGold

(19 Wo.)
3
(19 Wo.)
11
(45 Wo.)
1
DoppelplatinDoppelplatin

(27 Wo.)
14
(14 Wo.)
Erstveröffentlichung: 22. März 2002
Verkäufe: + 475.000
Mon coeur résiste encore
Different
27
(9 Wo.)
300! 35
(7 Wo.)
7
GoldGold

(14 Wo.)
4
(14 Wo.)
Erstveröffentlichung: 16. August 2002
Verkäufe: + 15.000
Libertine
Different
7
(15 Wo.)
7
(17 Wo.)
26
(19 Wo.)
7
GoldGold

(13 Wo.)
34
(6 Wo.)
Erstveröffentlichung: 30. November 2002
Verkäufe: + 15.000
2004 Only If I
Stronger
27
(9 Wo.)
25
(8 Wo.)
34
(14 Wo.)
16
(11 Wo.)
300!
Erstveröffentlichung: 6. Februar 2004
The Promise You Made / La Promesse
Stronger
19
(13 Wo.)
21
(20 Wo.)
50
(6 Wo.)
8
(17 Wo.)
35
(9 Wo.)
Erstveröffentlichung: 28. Mai 2004
Goodbye
Stronger
52
(9 Wo.)
47
(8 Wo.)
93
(1 Wo.)
30
(8 Wo.)
300!
Erstveröffentlichung: 22. Oktober 2004
2006 Je t’adore
Alive
26
(9 Wo.)
38
(5 Wo.)
65
(5 Wo.)
1
GoldGold

(21 Wo.)
11
(14 Wo.)
Erstveröffentlichung: 10. Februar 2006
Verkäufe: + 15.000
Alive
Alive
42
(4 Wo.)
54
(2 Wo.)
300! 4
(16 Wo.)
300!
Erstveröffentlichung: 11. August 2006
All for You
Alive
300! 300! 300! 37
(7 Wo.)
300!
Erstveröffentlichung: 24. November 2006
2007 Voyage voyage / We All Belong
Free
13
(9 Wo.)
26
(12 Wo.)
300! 2
GoldGold

(16 Wo.)
28
(6 Wo.)
Erstveröffentlichung: 6. Juli 2007
Verkäufe: + 35.000
2008 L.I.L.Y.
Free
300! 300! 300! 12
(12 Wo.)
300!
Erstveröffentlichung: 1. Februar 2008
Ella elle l’a
Free
10
(11 Wo.)
23
(14 Wo.)
50
(4 Wo.)
7
(17 Wo.)
34
(1 Wo.)
Erstveröffentlichung: 25. April 2008
Verkäufe: + 40.000
I Surrender
Free
300! 300! 300! 27
(8 Wo.)
300!
Erstveröffentlichung: 22. August 2008
2009 Babacar
French Connection
28
(4 Wo.)
53
(2 Wo.)
300! 17
(5 Wo.)
300!
Erstveröffentlichung: 15. Juni 2009
Évidemment
French Connection
300! 300! 300! 27
(4 Wo.)
300!
Erstveröffentlichung: 9. Oktober 2009
2011 LoveLife
Electroshock
300! 300! 300! 21
(4 Wo.)
300!
Erstveröffentlichung: 8. April 2011
Broken
Electroshock
300! 300! 300! 30
(5 Wo.)
300!
Erstveröffentlichung: 7. Oktober 2011
feat. Narco
2015 Junebug (live)
300! 300! 300! 38
(1 Wo.)
300!
Erstveröffentlichung: 23. März 2015
Sweet Friend of Mine (live)
300! 300! 300! 7
(3 Wo.)
300!
Erstveröffentlichung: 27. April 2015
Runaway (Smalltown Boy)
300! 300! 300! 23
(7 Wo.)
300!
Original: Smalltown Boy von Bronski Beat
Erstveröffentlichung: 20. Juli 2015
2016 Wonderful Life
300! 300! 300! 30
(2 Wo.)
300!
Erstveröffentlichung: 11. Januar 2016
2019 Gold
300! 300! 300! 27
(… Wo.)
300!
Sam Feldt x Kate Ryan
Erstveröffentlichung: 15. März 2019

Chartplatzierungen als Gastmusikerin[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel
Album
Chartplatzierungen[1] Anmerkungen
DeutschlandDeutschland DE OsterreichÖsterreich AT SchweizSchweiz CH FlandernFlandern BEF Wallonische RegionWallonische Region BEW
2001 Oh Baby I
300! 300! 300! 47
(2 Wo.)
300!
Erstveröffentlichung: 1. Dezember 2001
Esther, Kate, Linda, Maaike & Pascale
Nummer-eins-Singles 2
Top-10-Singles 3 2 10 1
Singles in den Charts 11 11 8 23 7

Weitere Singles

  • 2008: Tonight We Ride / No digas que no
  • 2009: Your Eyes

Weitere Gastbeiträge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2005: Kippensoep voor iedereen (mit De Kippensoep Allstars)
  • 2007: Spoiled (Regi Pexton & Kate Ryan)
  • 2008: Caminaré (Soraya Arnelas & Kate Ryan)

Autorenbeteiligungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kate Ryan als Autorin in den Charts

Jahr Titel
Interpret
Chartplatzierungen[1] Anmerkungen
DeutschlandDeutschland DE OsterreichÖsterreich AT SchweizSchweiz CH FlandernFlandern BEF Wallonische RegionWallonische Region BEW
2003 Do You Wanna Dance
Tiffany Gayle
300! 300! 300! 42
(4 Wo.)
300!
Erstveröffentlichung: 6. Oktober 2003

Auszeichnungen für Musikverkäufe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Goldene Schallplatte

  • FrankreichFrankreich Frankreich
    • 2002: für die Single Désenchantée
  • PolenPolen Polen
    • 2004: für das Album Stronger
    • 2008: für das Album Free
  • SchwedenSchweden Schweden
    • 2003: für die Single Désenchantée

Platin-Schallplatte

  • PolenPolen Polen
    • 2004: für das Album Different
  • SchwedenSchweden Schweden
    • 2008: für die Single Ella Elle L’a
  • SpanienSpanien Spanien
    • 2008: für die Single Ella Elle L’a
    • 2008: für die Single Voyage Voyage

Anmerkung: Auszeichnungen in Ländern aus den Charttabellen bzw. Chartboxen sind in ebendiesen zu finden.

Land/Region Gold record icon.svg Gold Platinum record icon.svg Platin Ver­käu­fe Quel­len
BelgienBelgien Belgien (BEA) 4 2 120.000 ultratop.be
DeutschlandDeutschland Deutschland (BVMI) 1 0! P 150.000 musikindustrie.de
FrankreichFrankreich Frankreich (SNEP) 1 0! P 250.000 snepmusique.com
PolenPolen Polen (ZPAV) 2 1 70.000 bestsellery.zpav.pl
SchwedenSchweden Schweden (IFPI) 1 1 35.000 sverigetopplistan.se
SchweizSchweiz Schweiz (IFPI) 1 0! P 20.000 hitparade.ch
SpanienSpanien Spanien (Promusicae) 0! G 2 40.000 elportaldemusica.es
Insgesamt 10 6

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c d e Chartquellen: DE AT CH BEF BEW