Kategoria Superiore 2011/12

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kategoria Superiore 2011/12
Logo der Kategoria Superiore
Meister KF Skënderbeu Korça
Champions-League-
Qualifikation
KF Skënderbeu Korça
Europa-League-
Qualifikation
KS Teuta Durrës
KF Tirana
KS Flamurtari Vlora
Pokalsieger KF Tirana
Relegation ↓ FK Tomori Berat
KS Kamza
KF Apolonia Fier
Absteiger KS Pogradeci
KS Dinamo Tirana
Mannschaften 14
Spiele 182  + 3 Relegationsspiele
 (davon 1 strafverifiziert)
Tore 458  (ø 2,53 pro Spiel)
(ohne strafverifizierte Spiele)
Zuschauer 301.850  (ø 1668 pro Spiel)
(ohne strafverifizierte Spiele)
Torschützenkönig Roland Dervishi
(KS Shkumbini Peqin)[1]
Kategoria Superiore 2010/11
Kategoria e parë 2011/12 ↓

Die Kategoria Superiore 2011/12 war die 73. offizielle Spielzeit der höchsten albanischen Fußballliga der Männer. Die Saison begann am 10. September 2011 und endete mit der 26. und letzten Runde am 12. Mai 2012.

KF Skënderbeu Korça konnte seinen Titel erfolgreich verteidigen und gewann damit die dritte Meisterschaft der Vereinsgeschichte.

Vereine[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Teilnehmer der Kategoria Superiore 2011/12
Verein Logo Stadt Stadion
KS Bylis Ballsh Logo Bylis Ballsh Ballsh Agush-Maca-Stadion
FK Tomori Berat Logo Tomori Berat Berat Tomori-Stadion
KS Teuta Durrës Logo Teuta Durrës Durrës Niko-Dovana-Stadion
KF Apolonia Fier Logo Apolonia Fier Fier Loni-Papuçiu-Stadion
KS Kamza Logo Kamza Kamza Fusha Sportive Kamza
KF Skënderbeu Korça Logo Skënderbeu Korça Korça Skënderbeu-Stadion
KS Kastrioti Kruja Logo Kastrioti Kruja Kruja Kastrioti-Stadion
KF Laçi Logo Laçi Laç Laç-Stadion
KS Shkumbini Peqin Logo Shkumbini Peqin Peqin Peqin-Stadion
KS Pogradeci Logo Pogradec Pogradec Gjorgji-Kyçyku-Stadion
KS Vllaznia Shkodra Logo Vllaznia Shkoder Shkodra Loro-Boriçi-Stadion
KS Dinamo Tirana Logo Dinamo Tirana Tirana Selman-Stërmasi-Stadion
KF Tirana Logo Tirana Tirana Selman-Stërmasi-Stadion
KS Flamurtari Vlora Logo Flamurtari Vlora Vlora Flamurtari-Stadion

Abschlusstabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Skënderbeu Korça (M)  26  17  6  3 045:160 +29 57
 2. Teuta Durrës  26  17  5  4 033:180 +15 56
 3. KF Tirana (P)  26  16  5  5 033:210 +12 53
 4. Flamurtari Vlora 1  26  13  7  6 042:200 +22 46
 5. Kastrioti Kruja  26  11  5  10 037:300  +7 38
 6. Bylis Ballsh  26  9  8  9 040:370  +3 35
 7. Vllaznia Shkodra  26  10  5  11 039:330  +6 35
 8. KF Laçi 2  26  11  7  8 026:280  −2 34
 9. Shkumbini Peqin  26  8  7  11 037:450  −8 31
10. Tomori Berat (N)  26  8  4  14 036:470 −11 28
11. KS Kamza (N)  26  7  6  13 022:320 −10 27
12. Apolonia Fier (N)  26  5  6  15 027:460 −19 21
13. KS Pogradeci 3 (N)  26  6  4  16 025:470 −22 19
14. Dinamo Tirana 3  26  3  7  16 019:410 −22 13

Platzierungskriterien: 1. Punkte – 2. Direkter Vergleich (Punkte, Tordifferenz, geschossene Tore) – 3. Tordifferenz – 4. geschossene Tore

  • Albanischer Meister und Teilnahme an der 2. Qualifikationsrunde zur UEFA Champions League 2012/13
  • Teilnahme an der 1. Qualifikationsrunde zum UEFA Europa League 2012/13
  • Teilnahme an den Relegationsspielen
  • Abstieg in die Kategoria e parë
  • (M) amtierender albanischer Meister
    (P) amtierender albanischer Pokalsieger
    (N) Neuaufsteiger

    Kreuztabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    2011/12[2] KS Bylis Ballsh FK Tomori Berat KSTeuta Durrës KF Apolonia Fier KS Kamza KF Skënderbeu Korça KS Kastrioti Kruja KF Laçi KS Pagradeci KS Shkumbini Peqin KS Vllaznia Shkoder KF Tirana KS Dinamo Tirana KS Flamurtari Vlora
    KS Bylis Ballsh 4:2 0:0 2:1 2:1 0:0 0:1 3:0 1:0 5:2 1:0 1:0 3:1 1:3
    FK Tomori Berat 2:2 0:2 2:0 4:1 2:4 2:1 0:1 4:1 1:0 1:0 0:1 2:1 3:2
    KS Teuta Durrës 1:0 1:0 2:1 0:0 0:0 1:1 1:0 5:3 2:1 0:1 1:2 2:0 1:0
    KF Apolonia Fier 2:1 6:5 0:1 0:0 1:5 1:0 1:1 2:3 1:1 1:4 1:2 2:0 1:3
    KS Kamza 1:0 2:1 1:2 0:1 0:1 1:1 3:1 2:1 1:0 1:0 0:0 1:1 0:1
    KF Skënderbeu Korça 3:2 0:0 0:1 2:0 0:0 1:0 3:0 3:0 3:1 2:1 2:0 2:0 2:1
    KS Kastrioti Kruja 4:2 3:1 1:2 2:0 3:2 1:2 0:1 4:0 0:1 2:1 2:3 1:0 1:1
    KF Laçi 2:2 2:0 1:0 1:0 1:0 2:1 1:1 2:0 3:2 1:0 0:1 1:0 0:0
    KS Pogradeci 1:1 1:0 1:2 1:1 2:1 1:3 1:1 3:1 0:0 2:1 1:2 1:0 0:2
    KS Shkumbini Peqin 1:1 6:2 1:2 2:0 3:1 2:4 0:1 1:1 2:1 2:1 3:2 1:0 0:34
    KS Vllaznia Shkodra 3:3 0:0 3:1 1:0 4:0 0:2 2:4 3:1 1:0 4:4 2:2 2:1 2:1
    KF Tirana 3:2 1:0 0:1 1:0 1:0 0:0 1:0 1:0 3:1 1:1 0:0 1:0 2:0
    KS Dinamo Tirana 1:1 4:1 0:1 3:3 0:2 0:0 0:1 2:2 1:0 0:0 0:3 3:2 1:1
    KS Flamurtari Vlora 2:0 1:1 1:1 1:1 2:1 1:0 3:1 0:0 2:0 5:0 1:0 0:1 5:0
    1 Da der Pokalsieger KF Tirana bereits über die Liga für die Europa League 2012/13 qualifiziert war, erhielt auch KS Flamurtari Vlora einen internationalen Startplatz.
    2 Dem KF Laçi wurden sechs Punkte wegen Unruhen im Stadion abgezogen.[3]
    3 Jeweils drei Punkte wurden dem KS Pogradeci wegen Unruhen und KS Dinamo Tirana wegen Nichtbezahlens eines Spielers entzogen.[4][5]
    4 Das Spiel zwischen KS Shkumbini Peqin und KS Flamurtari Vlora am 25. Spieltag wurde mit 0:3 strafverifiziert.

    Relegationsspiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Die zehnt- bis zwölftplatzierten Teams der Kategoria Superiore mussten Relegationsspiele gegen die dritt- bis fünftplatzierten Mannschaften der Kategoria e parë (zweithöchste Spielklasse) bestreiten. Während dem FK Tomori Berat und dem KF Apolonia Fier der Klassenerhalt gelang, musste der KS Kamza nach einer Niederlage gegen den KS Besa Kavaja absteigen.

    Paarung KS Kamza KS KamzaKS Besa Kavaja KS Besa Kavaja
    Ergebnis 0:2 (0:1)
    Datum 18. Mai 2012, 16:30 Uhr
    Stadion Skënderbeu-Stadion, Korça
    Zuschauer 1.500
    Schiedsrichter Laver Alla
    Tore Rroshi (0:1), Mihani (0:2)


    Paarung FK Tomori Berat FK Tomori BeratKS Besëlidhja Lezha KS Besëlidhja Lezha
    Ergebnis 3:2 i.E. (0:0)
    Datum 19. Mai 2012, 16:30 Uhr
    Stadion Qemal-Stafa-Stadion, Tirana
    Zuschauer 2.500
    Schiedsrichter Emirjon Simo
    Tore keine


    Paarung KF Apolonia Fier KF Apolonia FierKS Lushnja KS Lushnja
    Ergebnis 3:0 (1:0)
    Datum 20. Mai 2012, 16:30 Uhr
    Stadion Niko-Dovana-Stadion, Durrës
    Zuschauer 5.000
    Schiedsrichter Lorenc Jemini
    Tore Ribaj (1:0), Ribaj (2:0), Gërco (3:0)


    Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    1. Albanische Super League – Beste Torschützen – de.uefa.com. Abgerufen am 22. Mai 2012.
    2. Albania 2011/12. In: rsssf.com. Abgerufen am 17. November 2016.
    3. Sport Ekspres (Memento vom 7. April 2012 im Internet Archive), 22. Dezember 2011.
    4. Sporti Shqiptar, 7. Dezember 2011
    5. Albania-sport.com, 7. Oktober 2011.