Kategorie:Finnlandschwede

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kategoriegraph

Oberkategorien: SVG-Format · PNG

Spezial

Kategoriesystem Biografien: Person-UnterkategorienPortal (Diskussion) • Inhaltliche Fragen zu historischen Personen
Template-info.svg Alle Biografien (und Weiterleitungen) in dieser Kategorie brauchen die Vorlage:Personendaten (Hilfe).

Diese Kategorie sammelt Artikel über Finnlandschweden in der Wikipedia.

Gemeint sind Personen aus Finnland mit schwedischer ethnischer und sprachlicher Identität. Bis 1809 (als Finnland ein Teil von Schweden war) besaßen sie die schwedische Staatsbürgerschaft, während als Geburts- bzw. Lebensort die sog. östliche Reichshälfte Schwedens vermerkt war. In den Jahren 1809–1917 besaßen sie die russische Staatsbürgerschaft, bezogen auf das Großfürstentum Finnland. Ab 1917 gilt die finnische Staatsbürgerschaft.

Zur Zeit des Großfürstentums Finnland und sogar noch während der ersten Jahrzehnte nach der Selbstständigkeit war auf Deutsch das Wort „Finnländer” gebräuchlich. Es war die gemeinsame Bezeichnung von Finnen und Finnlandschweden (z. B. Finnländischer Bahnhof in St. Petersburg). Weil das Wort „Finnländer” im heutigen Sprachgebrauch selten vorkommt, ist beim Gebrauch des Wortes „Finne” meist unklar, ob es sich auf die Staatsbürgerschaft (einschließlich Finnlandschweden) oder die Ethnie (ausgenommen Finnlandschweden) bezieht.


Einträge in der Kategorie „Finnlandschwede“

Folgende 200 Einträge sind in dieser Kategorie, von 329 insgesamt.

(vorherige Seite) (nächste Seite)
(vorherige Seite) (nächste Seite)