Kategorie:Fregatte (Takelung)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Im 18. und der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts wurden Schiffe mit drei Masten mit Rahsegeln und einem Schratsegel (z.B. Besan, Lateinsegel oder Schnausegel) als Fregattschiffe bezeichnet. Dazu zählten neben den als Fregatten bezeichneten Kriegsschiffen auch große Linienschiffe, die kleineren Korvetten, aber auch Handelsschiffe. Ab der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts zählten diese als Vollschiff.

Unterkategorien

Es werden 13 von insgesamt 13 Unterkategorien in dieser Kategorie angezeigt:
In Klammern die Anzahl der enthaltenen Kategorien (K), Seiten (S), Dateien (D)

A

B

C

H

I

K

L

N

P

R

T

V

Seiten in der Kategorie „Fregatte (Takelung)“

Folgende 107 Seiten sind in dieser Kategorie, von 107 insgesamt.