Kategorie:Inkunabel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Kategorie verzeichnet Wiegendrucke, in der Mehrzahl der Fälle einen Werktitel. Sie kann auch bei Artikeln eingesetzt werden, in denen die Beschreibung der Inkunabelausgaben nur einen Teil des Artikels ausmacht (z.B. Gesta Romanorum).

Alle Artikel, in denen der Gesamtkatalog der Wiegendrucke und/oder der Incunabula Short Title Catalogue als Nachweise genannt werden, gehören in diese Kategorie.

Daneben können auch Begriffe der Inkunabelforschung hier kategorisiert werden. Die Drucker werden in der Kategorie:Inkunabeldrucker eingereiht.

 Commons: Inkunabel – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Dies ist völlig unverständlich! Keine Hilfe! "Verzeichnet ... einen Werktitel": Betonung auf "einen" oder auf "Werktitel"? "Inkunabelausgaben" ist ein Selbstbezug, der einem überhaupt nichts nützt, wenn man nicht weiss, was eine Inkunabel ist. Der zweite Abschnitt löst sich auf zu "Alle Artikel, in denen der Gesamtkatalog der Inkunabeln als Nachweis genannt wird, sind Inkunabeln." Also sind alle Werke, welche auf ihr Hauptwerk verweisen, Inkunabeln; das widerspricht aber der Aussage, dass eine Inkunabel ein einziger Werktitel sei.

Unterkategorien

Es werden 2 von insgesamt 2 Unterkategorien in dieser Kategorie angezeigt:
In Klammern die Anzahl der enthaltenen Kategorien (K), Seiten (S), Dateien (D)

D

W