Katholische Kirche (Begriffsklärung)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Katholische Kirche bezeichnet:

  • Universalkirche, die gesamte Christenheit, die als allumfassende Kirche den irdischen Leib Christi bildet
  • Eigenbezeichnung der römisch-katholischen Kirche, der größten Kirche des Christentums, bestehend aus mehreren Teilkirchen, die den Jurisdiktionsprimat des Papstes anerkennen
  • Kirchen katholischer Tradition, eine Kirche, die in der Tradition der katholischen Westkirche steht


Siehe auch: