Kathua

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kathua
Kathua (Indien)
Red pog.svg
Staat: Indien
Unionsterritorium: Jammu und Kashmir
Distrikt: Kathua
Lage: 32° 23′ N, 75° 31′ OKoordinaten: 32° 23′ N, 75° 31′ O
Höhe: 330 m
Einwohner: 51.991 (2011)[1]

d1

Kathua ist eine Stadt (Municipal Council) im Süden des indischen Unionsterritoriums Jammu und Kashmir.

Sie bildet den Verwaltungssitz des gleichnamigen Distrikts. Beim Zensus 2011 lag die Einwohnerzahl bei 51.991, einschließlich Vororten bei 59.866.

Die Stadt Kathua liegt im Tiefland 70 km südöstlich von Jammu an einem Kanal, der vom Ravi an der Madhopur-Talsperre nach rechts abzweigt. Die Stadt liegt auf einer Höhe von 330 m. 15 km nördlich verläuft der Bergkamm der Siwaliks. Der National Highway 1A verläuft durch die Stadt und verbindet diese mit den Städten Jammu im Nordwesten und Pathankot im Südosten. Eine Eisenbahnlinie verläuft an Kathua vorbei – parallel zur Fernstraße.

Klima[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Klima von Kathua ist vom Monsun bestimmt. Die regenreichsten Monate sind Juli und August. Die durchschnittliche Jahresniederschlagsmenge beträgt 1347 mm.

Kathua
Klimadiagramm
JFMAMJJASOND
 
 
92
 
18
6
 
 
59
 
22
9
 
 
58
 
27
14
 
 
25
 
33
18
 
 
20
 
39
24
 
 
58
 
40
26
 
 
379
 
34
25
 
 
388
 
33
24
 
 
192
 
33
23
 
 
34
 
31
17
 
 
10
 
26
11
 
 
32
 
21
7
Temperatur in °CNiederschlag in mm
Quelle: climate-data.org
Monatliche Durchschnittstemperaturen und -niederschläge für Kathua
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Max. Temperatur (°C) 18,2 21,8 26,8 33,2 38,6 40,1 34,3 32,7 32,9 30,8 25,8 20,9 Ø 29,7
Min. Temperatur (°C) 6,1 8,8 13,7 18,3 23,5 26,3 25,2 24,2 22,6 17,3 10,5 7,3 Ø 17
Niederschlag (mm) 92 59 58 25 20 58 379 388 192 34 10 32 Σ 1.347
T
e
m
p
e
r
a
t
u
r
18,2
6,1
21,8
8,8
26,8
13,7
33,2
18,3
38,6
23,5
40,1
26,3
34,3
25,2
32,7
24,2
32,9
22,6
30,8
17,3
25,8
10,5
20,9
7,3
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
N
i
e
d
e
r
s
c
h
l
a
g
92
59
58
25
20
58
379
388
192
34
10
32
  Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. census2011.co.in