Kaufkraft

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kaufkraft steht für:

  • den Wert einer Währung ausgedrückt in einer Gütermenge, siehe Geldwert
  • das für Konsumzwecke verfügbare Einkommen der Privathaushalte, siehe Kaufkraft (Konsum)


Siehe auch:

 Wiktionary: Kaufkraft – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.