Keith Robinson (Rugbyspieler)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Keith Robinson
Spielerinformationen
Voller Name Keith John Robinson
Geburtstag 14. Dezember 1976
Geburtsort Te Aroha, Neuseeland
Verein
Verein nicht mehr aktiv
Position Zweite-Reihe-Stürmer
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Punkte)
1998 - 1999
2000 - 2001
2002 - 2007
2001 - 2007
Thames Valley
Taranaki
Waikato
Chiefs (Super 14)
20 (0)
20 (0)
31 (5)
34 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Nationalmannschaft Spiele (Punkte)
2002 - 2007 Neuseeland 12 (0)

Stand: 11. August 2007
Nationalmannschaft: 21. Juli 2007

Keith John Robinson (* 14. Dezember 1976 in Te Aroha) ist ein ehemaliger neuseeländischer Rugby-Union-Spieler, der auf der Position des Zweite-Reihe-Stürmers spielte.

Im Jahr 2006 wurde er für die All Blacks berufen, nachdem er ein beachtliches Comeback von einer schweren Rückenverletzung hatte. Davor spielte er zuletzt im Jahr 2004 gegen die Pacific Islanders, da er während seiner aktiven Zeit andauernd von Verletzungen geplagt wurde. Er machte sein Länderspiel-Debüt bei der November-Tour 2002 der All Blacks, aber nach drei Länderspielen musste er weitere 18 Monate warten, um vom neuen Trainer Graham Henry für die Tri Nations 2004 berufen zu werden. Er spielte für Waikato und Taranaki im Air New Zealand Cup und für die Chiefs in der Super 14.

Im Oktober 2007 gab er seinen Rücktritt vom aktiven Rugby im Alter von nur 30 Jahren bekannt. Als Grund für seinen Rücktritt nannte er seine immer wiederkehrende Verletzung am linken Knie.

Er hat eine Größe von 1.98 m und ein Gewicht von 115 kg.

Weblinks[Bearbeiten]