Kenan Hasagić

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche



Kenan Hasagić
Spielerinformationen
Geburtstag 1. April 1980
Geburtsort KakanjSFR Jugoslawien
Größe 191 cm
Position Torwart
Vereine in der Jugend
FK Rudar Kakanj
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
1995–1998
1996–1997
1998–1999
1999–2001
2001
2002
2002–2004
2004–2007
2007–2013
FK Rudar Kakanj
Mladost Mostre (Leihe)
SK Vorwärts Steyr
Altay İzmir
Bosna Visoko
FK Rudar Kakanj
FK Željezničar Sarajevo
Gaziantepspor
Istanbul BB
14 (0)
28 (0)
21 (0)
42 (0)
8 (0)
11 (0)
55 (0)
76 (0)
84 (0)
Nationalmannschaft2
2003– Bosnien und Herzegowina 48 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: August 2013
2 Stand: 20. Mai 2012

Kenan Hasagić (* 1. Februar 1980 in Kakanj) ist ein bosnisch-herzegowinischer Fußballtorhüter.

Karriere[Bearbeiten]

Hasagić begann in seiner Heimatstadt beim FK Rudar Kakanj mit dem Fußball. Dort bestritt er auch sein Profidebüt in der ersten bosnischen Liga im Alter von 16 Jahren. Hasagić spielte für die Jugend-Nationalmannschaften Bosniens und galt als das größte Torhüter-Talent des Landes. Für die Spielzeit 1998 wechselte der Keeper zu Vorwärts Steyr nach Österreich. Nach einer Saison verließ er Steyr aber wieder in Richtung Türkei, wo er bei Altay İzmir anheuerte. In zwei Jahren bestritt Hasagić 42 Partien. Doch 2001 kehrte der Bosnier zu seinem Heimatverein FK Rudar Kakanj nach Bosnien-Herzegowina zurück. Nachdem er ein halbes Jahr dort gespielt hatte, verbrachte er die Rückrunde der Spielzeit 2001/02 bei Bosna Visoko. Zur nächsten Saison unterschrieb Hasagić erneut bei einem anderen Klub, diesmal beim FK Željezničar Sarajevo. Beim Spitzenklub entwickelte er sich dank guter Leistungen zum Stammtorwart und debütierte daher auch am 12. Februar 2003 im Nationalteam des Landes gegen Wales. Auch in der Landesauswahl wurde er Stammtorwart und ist dies bis auf kurze Unterbrechungen bis heute. Nach zwei Spieljahren bei Željezničar ging Hasagić erneut in die türkische Süper Lig zu Gaziantepspor. Dort blieb er bis 2007 und war Stammtorwart. Schließlich wechselte er zu Istanbul Büyükşehir Belediyespor. Seine neunte Klubstation ist seine bisher längste, auch wenn er inzwischen nicht mehr Stammkeeper ist.

Nachdem Istanbul Büyükşehir Belediyespor zum Sommer 2013 den Klassenerhalt in der Süper Lig verfehlt hatte, wurde Hasagić Vertrag nach gegenseitigem Einvernehmen im August 2013 aufgelöst.

Weblinks[Bearbeiten]