Kepler-1625

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stern
Kepler-1625
Beobachtungsdaten
ÄquinoktiumJ2000.0, Epoche: J2000.0
Sternbild Schwan
Rektaszension 19h 41m 43,04s [1]
Deklination +39° 53′ 11,6″ [1]
Scheinbare Helligkeit 13,916 mag [1]
Bekannte Exoplaneten 1 [2]
Typisierung
Astrometrie
Entfernung [3] 2.182 pc
Physikalische Eigenschaften
Masse 1,079 M [3]
Radius 1,793 R [3]
Oberflächentemperatur 5548 K [3]
Metallizität [Fe/H] +0.12 [3]
Alter 4,36 Milliarden a [3]
Andere Bezeichnungen
und Katalogeinträge
2MASS-Katalog2MASS J19414304+3953115[1]
Weitere BezeichnungenKIC 4760478, KOI-5084
Aladin previewer

Kepler-1625 ist ein Stern im Sternbild Schwan, der mehr als 3900 Lichtjahre von der Sonne entfernt ist. Er wird von mindestens einem Exoplaneten umkreist, der seinerseits möglicherweise von einem Exomond begleitet wird. Kepler-1625 hat eine scheinbare Helligkeit von nur rund 14 mag und kann somit nicht mit dem bloßem Auge beobachtet werden.

Eigenschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Masse von Kepler-1625 ist der Sonnenmasse vergleichbar, jedoch entspricht der Radius des Sterns dem 1,8-fachen Sonnenradius und ist damit deutlich größer.[3] Kepler-1625 hat sich damit im Verlauf seiner Entwicklung bereits von einem sonnenähnlichen Hauptreihenstern zu einem Unterriesen entwickelt, befindet sich aber noch nicht im Stadium eines Roten Riesen.

Planetensystem[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hauptartikel: Kepler-1625b

Basierend auf Beobachtungen des Sterns durch das Weltraumteleskop Kepler mittels der Transitmethode wurde 2016 die Entdeckung eines Planeten um Kepler-1625 bekanntgegeben, der die Bezeichnung Kepler-1625b trägt.[2] Nach 2017 veröffentlichten Untersuchungen wird der etwa jupitergroße Planet möglicherweise von einem neptungroßen Mond umkreist.[4]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b SIMBAD: KIC 4760478. Abgerufen am 28. September 2017.
  2. a b Morton, T. et al.: False positive probabilties for all Kepler Objects of Interest: 1284 newly validated planets and 428 likely false positives. arxiv:1605.02825.
  3. a b c d e f g Mathur, S. et al.: Revised Stellar Properties of Kepler Targets for the Q1-17 (DR25) Transit Detection Run. arxiv:1609.04128.
  4. Teachey, A. et al.: HEK VI: On the Dearth of Galilean Analogs in Kepler and the Exomoon Candidate Kepler-1625b I. arxiv:1707.08563.