Kepler-62f

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Exoplanet
Kepler-62f

Künstlerische Darstellung von Kepler-62f mit Kepler-62 im Hintergrund

Künstlerische Darstellung von Kepler-62f mit Kepler-62 im Hintergrund
Sternbild Leier
Position
Äquinoktium: J2000.0
Rektaszension 18h 52m 51,06s [1]
Deklination +45° 20′ 59,9″ [1]
Orbitdaten
Zentralstern Kepler-62
Weitere Daten
Entfernung ca. 370 pc
Geschichte

Kepler 62f ist ein Exoplanet, der im System des Kepler-62 im Sternbild Lyra umläuft. Er befindet sich etwa 1200 Lichtjahre von der Erde entfernt.[2][3]

Kepler-62f hat etwa den 1,41-fachen Radius der Erde und befindet sich in der sogenannten „habitablen Zone“.[4] Vermutlich handelt es sich um einen Planeten, der komplett von Wassereis umgeben ist. Es könnte sich auch um einen sogenannten Ozeanplaneten handeln. [5]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Simbad
  2. Kepler-62f: A Possible Water World
  3. 3 Potentially Habitable 'Super-Earths' Explained (Infographic)
  4. A planet 1,200 light-years away is a good prospect for a habitable world ucla.edu, abgerufen am 30. Mai 2016
  5. Olaf Stampf: Welt ohne Land. In: Der Spiegel. Nr. 11, 2014, S. 130–132 (online 10. März 2014).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]