Kerenzertunnel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Einfahrt in den Kerenzertunnel

Der Kerenzertunnel ist ein 5'760m langer Strassentunnel entlang des Walensees, der in der Regel nur in einer Richtung befahren wird. So wird die zweispurige Autobahn Richtung Süd A3 (ZürichSargans) durch den Kerenzerberg geführt. In der Gegenrichtung sind es sechs einzelne Tunnel (Tunnel Ofenegg, Weisswand, Standenhorn, Glattwand, Mühlehorn, Stutz), durch welche früher die Hauptstrasse im Gegenverkehr geführt wurde.

Vor der Tunneleröffnung 1986 gab es oft Staus auf der Walenseestrasse und Unfälle auf der Umfahrung über den Kerenzerberg.

Im Tunnel werden Radiosignale der Sender SRF 1 sowie Radio FM1 ausgestrahlt.

Der Kerenzertunnel verläuft parallel zum 1960 erbauten Eisenbahntunnel Kerenzerberg.

Koordinaten: 47° 7′ 30″ N, 9° 6′ 59″ O; CH1903: 727298 / 220695