Kerkingen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kerkingen
Stadt Bopfingen
Wappen von Kerkingen
Koordinaten: 48° 54′ 18″ N, 10° 21′ 22″ O
Einwohner: 922 (30. Jun. 2016)[1]
Eingemeindung: 1. Januar 1972
Postleitzahl: 73441
Vorwahl: 07362

Kerkingen ist ein Ortsteil der baden-württembergischen Stadt Bopfingen. Zum Ort gehören die Weiler Edelmühle, Itzlingen und Meisterstall.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kerkingen wurde das erste Mal 1272 als Corkingen erwähnt. Im Ort bestand eine Wasserburg, die seit dem 13. Jahrhundert belegt ist. Der Ort kam 1806 an Bayern. 1810 wurde er Württemberg angegliedert. Seit dem 1. Januar 1972 ist Kerkingen ein Stadtteil von Bopfingen.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Bopfingen in Zahlen, Website der Stadt Bopfingen, abgerufen am 29. August 2018