Kerstin Paeserack

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kerstin Natalie Paeserack (* 19. Februar 1963 in Wilhelmshaven, Niedersachsen) ist ein ehemaliges deutsches Fotomodell sowie eine Schönheitskönigin.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1982 wurde sie als Miss Niedersachsen in Palma aus 18 Bewerberinnen zur Miss Germany gekrönt. Die Wahl fand im Casino Sporting Club statt.

Im Juli nahm sie an der Wahl zur Miss Universe in Lima teil und erreichte das Halbfinale. Im November des gleichen Jahres kandidierte sie auch zur Miss World in London. Anschließend war sie als erfolgreiches Model in Paris tätig.

Sie war sechs Jahre mit Schlagersänger Bernd Clüver liiert und heißt heute Kerstin Schmidt.

In der SWR-Sendung Miss-Wahlen. Der Kult um die Schönheit war sie am 30. Oktober 2004 zu Gast bei Markus Brock.

Kerstin Schmidt gibt heute mit ihrem Mann Seminare für Persönlichkeitsentwicklung und Bewusstseinsschulung im Allgäu.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

VorgängerinAmtNachfolgerin
Marion KurzMiss Germany
1982
Loana Radecki