Kevin Klein

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
KanadaKanada Kevin Klein Eishockeyspieler
Kevin Klein
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 13. Dezember 1984
Geburtsort Kitchener, Ontario, Kanada
Größe 186 cm
Gewicht 88 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Verteidiger
Nummer #8
Schusshand Rechts
Draftbezogene Informationen
NHL Entry Draft 2003, 2. Runde, 37. Position
Nashville Predators
Spielerkarriere
2000–2003 Toronto St. Michael’s Majors
2003–2004 Guelph Storm
2004–2007 Milwaukee Admirals
2007–2014 Nashville Predators
2014–2017 New York Rangers
seit 2017 ZSC Lions

Kevin R. Klein (* 13. Dezember 1984 in Kitchener, Ontario) ist ein kanadischer Eishockeyspieler, der seit Juli 2017 bei den ZSC Lions aus der Schweizer National League unter Vertrag steht und für diese auf der Position des Verteidigers spielt.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Klein begann seine Karriere im Jahr 2000 bei den Toronto St. Michael’s Majors in der Ontario Hockey League. Nachdem er drei Jahre lang für dieses Team gespielt hatte, wurde Klein in der zweiten Runde an 37. Stelle im NHL Entry Draft 2003 von den Nashville Predators gezogen. Danach verbrachte er noch eine weitere Saison in der OHL, wo er zunächst noch für die Toronto St. Michael’s Majors und nach einem Transfer für die Guelph Storm auflief. Mit den Storm gewann er am Saisonende den J. Ross Robertson Cup und fand sich persönlich im Third All-Star Team der OHL wieder.

Nach insgesamt vier Spielzeiten in der OHL war der Verteidiger kurz für die Rockford IceHogs in der United Hockey League aktiv. Durch seine guten Leistungen holten ihn die Predators zu den Milwaukee Admirals, ihrem Farmteam in der American Hockey League. Dort kam Klein bis 2007 regelmäßig zum Einsatz. In dieser Zeit absolvierte der Abwehrspieler auch fünf Einsätze bei den Predators in der National Hockey League. Mit Beginn der Saison 2008/09 gehörte er zum Stammkader der Nashville Predators, ehe ihn diese im Januar 2014 an die New York Rangers abgaben. Im Gegenzug wechselte Verteidiger Michael Del Zotto nach Nashville.

In Diensten der Rangers stand Klein bis zum Ende der Saison 2016/17, ehe er im Juli 2017 im Alter von 32 Jahren seinen Rücktritt vom aktiven Sport bekannt gab. Im Verlauf seiner Karriere absolvierte er über einen Zeitraum von zwölf Spielzeiten insgesamt 700 Partien in der NHL und sammelte dabei 173 Scorerpunkte. Nur wenige Tage nach seiner Rücktrittsankündigung unterzeichnete der Kanadier jedoch einen Einjahresvertrag bei den ZSC Lions aus der Schweizer National League.

International[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sein Heimatland vertrat Klein bei der U20-Junioren-Weltmeisterschaft 2004 und gewann dort mit dem Team die Silbermedaille. In sechs Turniereinsätzen blieb er dabei punktlos.

Erfolge und Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

International[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Karrierestatistik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stand: Ende der Saison 2016/17

Reguläre Saison Play-offs
Saison Team Liga Sp T V Pkt SM Sp T V Pkt SM
2000/01 Toronto St. Michael’s Majors OHL 58 3 16 19 21 18 0 5 5 17
2001/02 Toronto St. Michael’s Majors OHL 68 5 22 27 35 15 2 7 9 12
2002/03 Toronto St. Michael’s Majors OHL 67 11 33 44 88 17 1 9 10 8
2003/04 Toronto St. Michael’s Majors OHL 5 0 1 1 2
Guelph Storm OHL 46 6 23 29 40 22 10 11 21 12
2004/05 Milwaukee Admirals AHL 65 4 12 16 22 7 0 0 0 11
2004/05 Rockford IceHogs UHL 3 2 1 3 0
2005/06 Milwaukee Admirals AHL 76 10 32 42 31 21 3 7 10 31
2005/06 Nashville Predators NHL 2 0 0 0 0
2006/07 Milwaukee Admirals AHL 70 5 15 20 67 4 1 0 1 0
2006/07 Nashville Predators NHL 3 1 0 1 0
2007/08 Nashville Predators NHL 13 0 2 2 6
2007/08 Milwaukee Admirals AHL 9 0 3 3 2
2008/09 Nashville Predators NHL 63 4 8 12 19
2009/10 Nashville Predators NHL 81 1 10 11 27 6 0 2 2 4
2010/11 Nashville Predators NHL 81 2 16 18 24 12 1 2 3 6
2011/12 Nashville Predators NHL 66 4 17 21 4 10 2 2 4 2
2012/13 Herlev Eagles ALBL 8 1 2 3 29
2012/13 Nashville Predators NHL 47 3 11 14 9
2013/14 Nashville Predators NHL 47 1 2 3 21
2013/14 New York Rangers NHL 30 1 5 6 0 25 1 3 4 6
2014/15 New York Rangers NHL 65 9 17 26 25 14 0 4 4 2
2015/16 New York Rangers NHL 69 9 17 26 19 5 0 1 1 7
2016/17 New York Rangers NHL 60 3 11 14 31 1 0 1 1 0
OHL gesamt 244 25 95 120 186 72 13 32 45 49
AHL gesamt 220 19 63 82 122 32 4 7 11 42
NHL gesamt 627 38 116 154 185 73 4 15 19 27

International[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vertrat Kanada bei:

Jahr Team Veranstaltung Resultat Sp T V Pkt SM
2004 Kanada U20-WM 2. Platz, Silber 6 0 0 0 0
Junioren gesamt 6 0 0 0 0

(Legende zur Spielerstatistik: Sp oder GP = absolvierte Spiele; T oder G = erzielte Tore; V oder A = erzielte Assists; Pkt oder Pts = erzielte Scorerpunkte; SM oder PIM = erhaltene Strafminuten; +/− = Plus/Minus-Bilanz; PP = erzielte Überzahltore; SH = erzielte Unterzahltore; GW = erzielte Siegtore; 1 Play-downs/Relegation)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]